Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Golf I wird nicht mehr produziert

Die Erfolgsgeschichte des meist verkauften Autos aller Zeiten geht zu Ende. Der Volkswagen-Konzern hat die Produktion des nur noch in Südafrika produzierten Golf Typ 1 nach 31 Jahren eingestellt. 2010 werden alle „Citi Golfs“ verkauft sein, teilte VW-Südafrika-Chef David Powels am Montag mit.
02.10.2009
/
Das ist der Urtyp: Der Golf I von Volkswagen wirkt mit seinen 3705 Millimetern Länge aus heutiger Sicht eher klein.© Foto: dpa
Ein Mitarbeiter montiert einen Volkswagen Golf Typ I im südafrikansichen VW-Werk Uitenhage (bei Port Elizabeth).© Foto: dpa
Der Tachometer eines knapp 20 Jahre alten Golf I, der im Wolfsburger VW-Museum einen Ehrenplatz hat.© dpa
Der Golf vor 30 Jahren (Archivfoto aus dem Jahr 1974). Am 20. März 1974 rollte der erste Golf I in Wolfsburg vom Band.© Foto: dpa
Nach über 31 Jahren wird die Golf-I-Produktion in Südafrika jetzt eingestellt.© Foto: dpa
Der Golf I ist noch immer der erfolgreichste Wagen mit Fließheck auf dem südafrikanischen Markt.© Foto: dpa
377.484 Autos des Typs Golf I wurden in Südafrika produziert.© Foto: dpa
Ein Blick in den Innenraum eines südafrikanischen Golf I: Das Lenkrad ist natürlich auf der rechten Seite.© dpa
Und tschüss: Der Ur-Golf wird ab jetzt nicht mehr produziert.© Foto: dpa