Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Gregor Beushausen
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.

Ortwin Schäfer, Arbeitsdirektor am Klinikum, möchte als erster von drei Geschäftsführern Ende Juni in den Ruhestand gehen. Doch der Plan wackelt: Es gibt Streit um die Altersbezüge. Von Gregor Beushausen

Modernisieren oder neu bauen? Die Entscheidung, ob die Dortmunder Stadtwerke (DSW21) ihre Zentrale an der Deggingstraße aufgeben, lässt noch auf sich warten. Erste Zahlen liegen nun vor. Von Gregor Beushausen

An den angekündigten Sperrungen der Henrichenburger Schleuse für den Schiffsverkehr zum Dortmunder Hafen führt kein Weg vorbei. Ein zweite Schleusenkammer könnte den Hafenbetrieben helfen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Energie und Wasser

DEW21 erhöht ab April die Strompreise in der Grundversorgung und bei weiteren Tarifen

Es hatte sich angedeutet: Strom wird teurer. Nach dem Anstieg der Gaspreise zu Jahresbeginn erhöht der Versorger Dortmunder Energie und Wasser (DEW21) ab April nun auch die Strompreise. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Schürmanns und Daddy Blatzheim

Gastro-Betreiber haben neue Pläne für die Gebäude am Buschmühlenteich im Westfalenpark

Neuer Anlauf für die Westfalenpark-Gastronomie: Die Betreiber des Restaurants Schürmanns und des Clubs Daddy Blatzheim haben der Stadt ein umfassendes Konzept für einen Neubau vorgelegt. Von Gregor Beushausen

Bei den Betrieben am Dortmunder Hafen und bei der Hafen AG steigt der Puls: Die Schleuse Henrichenburg, einziger Schiffsweg nach Dortmund, muss 2019 länger gesperrt werden als angekündigt. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Wunschgroßeltern

Hilfe für junge Familien: Wie Gustav zu seiner Leihoma kam

Wenn Oma und Opa nicht da sind, klafft in Familien häufig eine Lücke. Das Dortmunder Mütterzentrum kann weiterhelfen: Es vermittelt jungen Eltern Leihomas und Leihopas frei Haus. Von Gregor Beushausen

Am ersten Arbeitstag einfach nicht erscheinen. Oder von einem Tag auf den anderen nicht mehr zur Arbeit kommen. „Ghosting“ nennt man dieses Phänomen, das auch Dortmunder Firmen kennen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderer erwägen Auszug aus Vorzeige-Gebäude an der Töllnerstraße

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Wirtschaftsförderer Thomas Westphal prüft, die angestammte Adresse in der Töllnerstraße aufzugeben und seine Leute andernorts neu einzuquartieren. Von Gregor Beushausen

Rund zehn Mal im Jahr laden die Fachschaften an der Uni ihre Studenten zum Tanzen und Schwofen ein. Nun erhält der Spaß einen Dämpfer: Die Stadt prüft, ob eine Vergnügungssteuer fällig wird. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Hotelneubau

Schmuddel-Immobilie an der B1 macht Platz für neues Hotel

Das gammelige und seit Jahren leer stehende Wohnhaus an der B1/Gabelsbergerstraße ist bald nur noch Geschichte. Die Abrissbagger schaffen Platz fürs Gartenstadt-Hotel. Anwohner freut das. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Energiemarkt in Dortmund

Duisburger Stadtwerke kämpfen um Gas- und Stromkunden von DEW21

Rauer Wind auf dem Energiemarkt: Die Duisburger Stadtwerke buhlen um Strom- und Gaskunden in Dortmund. Sie reagieren damit umgekehrt auf einen Vorstoß, den DEW21 in Duisburg gemacht hat. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Speicherstraße

Stadt Dortmund sammelt Investoren-Angebote für Gründungs-Campus am Hafen

Zwei private Investoren für die untere Speicherstraße hat die Stadt bereits gefunden. 2019 soll ein weiterer hinzukommen und Leben ins Gebäude Speicherstraße 10-20 bringen. Von Gregor Beushausen

Wer seinen Wagen in einer von Dopark betriebenen Tiefgarage in der City abstellt, muss ab Januar tiefer in die Tasche greifen. Dopark zieht die Preise an, macht aber auch ein neues Angebot. Von Gregor Beushausen

Den ersten Verladebahnhof für Güter haben die Dortmunder Stadtwerke (DSW21) im Hafengebiet in Deusen gebaut. Ein ähnliches Terminal soll mit Hilfe von DSW21 nun in Osnabrück entstehen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Wohnen in der Gartenstadt

Investor will altes Siemens-Gebäude an der B1 abreißen und ein neues Quartier entwickeln

Seit Jahren gammelt das frühere Bürogebäude von Siemens Nixdorf an der B1 vor sich hin, mehrfach brannte es. Nun soll der Verfall enden: Ein Investor will das gesamte Grundstück beleben. Von Gregor Beushausen

Die Diskussion um den Essener Energieproduzenten Steag nehmen Fahrt auf: Die Dortmunder Stadtwerke sind bereit, bis zu 65 Millionen Euro für Steag lockerzumachen. Andere sind skeptisch. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Löttringhausen: Unterschätztes Idyll mit Ruhefaktor

Viel Grün, gute Radfahrmöglichkeiten und eine gute Nahversorgung: Die Löttringhauser bescheinigen ihrem Stadtteil hohe Lebensqualität – und sind bereit, bei Mängeln ein Auge zuzudrücken. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Kraftwerks-Beteiligung

DSW21 ziehen neue Kapitalspritze von 36 bis 65 Millionen Euro für Steag auf

Neue Diskussionen um Steag: Die Dortmunder Stadtwerke (DSW21) als Miteigentümer stellen sich darauf ein, weitere 36 bis 65 Millionen Euro in das Essener Energieunternehmen zu pumpen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Mobilität

Dortmund-Ems-Kanal soll zur Teststrecke für selbstfahrende Schiffe werden

Käpt'n Computer ersetzt den Steuermann: Sind autonom fahrende Schiffe ohne Besatzung reine Zukunftsmusik? Der Dortmund-Ems-Kanal soll zur Teststrecke werden. Von Gregor Beushausen

„Busse“, die per App bestellt werden und fast bis zur Haustür kommen: In Duisburg ist das Realität. Das Angebot soll 2019 auch in Dortmund Schule machen. Aber nicht zu jeder Tageszeit. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Stadtkrone Ost

Harpen plant Büroimmobilie mit sechs Geschossen neben ADAC-Gebäude an der B1

Repräsentative Bürobauten statt meterhohe Lärmschutzwände: So soll sich die Stadtkrone Ost nach dem Ausbau der B1 in vorderster Reihe präsentieren. Ein erster Investor zeigt Interesse. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Polizei und Ordnungsamt

Citywache soll 2019 aus dem Brückstraßenviertel wegziehen

2003 haben die Stadt und die Polizei in der Reinoldistraße die Citywache als Anlaufstelle für Bürger eröffnet. Die Auslastung ist so hoch, dass jetzt ein Umzug notwendig wird. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Umzug Café Kick

Drogenkonsumraum: Gericht holt die Streithähne an den Verhandlungstisch

Der Umzug des Drogenkonsumraums („Café Kick“) vom Eisenmarkt in den geplanten Neubau am Grafenhof drohte wegen eines Rechtsstreits zur Hängepartie zu werden. Jetzt kommt Bewegung hinein. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Deutsches Fußballmuseum

Fußballmuseum zieht mit seiner Strahlkraft Besucher aus 113 Ländern nach Dortmund

Im Oktober 2015 eröffnet, hat sich das Deutsche Fußballmuseum fest im Bewusstsein der Fans verankert und macht auch im Ausland von sich reden. 2019 soll es neue Attraktionen geben. Von Gregor Beushausen

Nach drei Auftritten in der Westfalenhalle zieht sich die Deutsche Immobilienmesse aus Dortmund zurück. Einer ihrer Veranstalter überzieht Dortmund mit Kritik – und erntet Kopfschütteln. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Baudezernent

CDU zaubert einen neuen Kandidaten fürs Baudezernat aus dem Hut

Überraschende Wende bei der Besetzung des Chefpostens im städtischen Baudezernat: Arnulf Rybicki aus der NRW-Oberfinanzdirektion soll die bisherigen Kandidaten der CDU vergessen lassen. Von Gregor Beushausen

Millionen Euro fließen nach Dortmund, um Quartiere und Stadtteile umzuwandeln und aufzuhübschen. Die Stadterneuerer wissen, wo die Fördertöpfe stehen. Jetzt bekommen sie ein eigenes Amt. Von Gregor Beushausen

Das Dortmunder Theater bündelt den Kartenverkauf im benachbarten „Hansa 101“-Haus am Opernhaus. Zugleich soll ein neues Veranstaltungsformat Leben auf den Theater-Vorplatz bringen. Von Gregor Beushausen

Sind Dortmunds Tempo-30-Zonen zu Rennpisten geworden? Besorgt um ihre Kinder, rufen Bürger allerorten nach mehr Kontrollen und deutlichen Warnhinweisen. Schilder, sagen sie, reichen nicht. Von Gregor Beushausen

Letztes Kapitel für die Sanierung des vormals PCB-verseuchten Envio-Geländes am Hafen: Seit Donnerstag (25.10.) läuft die Demontage der letzten Hallen. Ende 2018 soll endgültig Schluss sein. Von Gregor Beushausen

Wie viel Geld ist der Stadt die freie Kulturszene wert? Deren Vertreter drängen in alarmierenden Briefen darauf, den Zuschuss von 2,3 Millionen Euro um knapp die Hälfte hochzufahren. Von Gregor Beushausen

Schüsse werden fallen im Hafen. Doch die Anwohner sollten sich nicht beunruhigen. Und nicht die Polizei rufen. Denn die ist sozusagen schon da. Es laufen Dreharbeiten für „Der letzte Bulle“. Von Gregor Beushausen

Mit großen Pomp wurde im Februar 2016 der Verladebahnhof an der Franz-Schlüter-Straße am Hafen eröffnet – und für 2018 schon der Ausbau angepeilt. Doch der verzögert sich nun. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Casino Hohensyburg

Spielbank-Direktor Jürgen Hammel geht in Vorruhestand - Ärger über anonymen Brief

Schwere Zeiten fürs Spielcasino: Erträge und Besucherzahlen rauschen in den Keller. Direktor Jürgen Hammel geht in den Vorruhestand. Ein anonymer Brief prangert vermeintliche Missstände an. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Städtische Grünpflege

Wildwuchs an Straßenrändern: Oberbürgermeister skeptisch, trotzdem soll sich EDG kümmern

Ab 2019 soll die EDG den Wildwuchs an Dortmunds Straßenrändern bekämpfen – die Vereinbarung mit der Stadt ist auf der Zielgeraden. Oberbürgermeister Sierau sorgte nun aber für Irritationen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Wohnungsbau

Bauprojekt soll 90 Mietwohnungen im Herzen von Aplerbeck schaffen

Neue Wohnprojekte für die südlichen Stadtteile: In Aplerbeck an der Marsbruchstraße sollen in absehbarer Zeit 90 Mietwohnungen entstehen. Und in Benninghofen sogar ein ganzes Quartier. Von Gregor Beushausen

Die für den Dortmunder Hafen wichtige Schleuse Henrichenburg, bis vor Kurzem in Reparatur, ist für den Schiffsverkehr wieder geöffnet. Die nächste Sperrung ist aber schon angekündigt. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Spätflüge und Ausbau

Der Dortmunder Flughafen im Widerstreit der Interessen

Der Dortmunder Flughafen bleibt ein Zankapfel. Gezerrt wird um längere Flugzeiten und die Erweiterung der Start- und Landebahn. Befürworter und Gegner: Wir stellen ihre Positionen vor. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten DEW21

Energieversorger DEW bereitet sich auf sinkende Gewinne vor

Der örtliche Versorger Dortmunder Energie und Wasser (DEW) stellt sich auf sinkende Gewinne ein – und wird vorerst weniger Geld an die Dortmunder Stadtwerke abführen. Die bleiben gelassen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder Hafen

Neue Bürobauten am Wasser sollen Dortmunds Hafen zu einem Digitalcampus machen

Die geplante Büromeile am Hafen nimmt konkrete Formen an: Die Stadtwerke haben ein fünf Hektar großes Grundstück gekauft, das die Pläne an der Speicherstraße in eine neue Dimension hievt. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Wohnungsgipfel in Berlin

Mieterverein: "Die Stadt Dortmund muss selber wieder Wohnungen bauen"

Wohnungsgipfel in Berlin? Für den Mieterverein ist das unwichtig. Dessen Wohnungsexperte Tobias Scholz sagt im Interview: Die Stadt Dortmund könne selbst mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Zuckerhaltige Milchgetränke

Eltern von Grundschülern streiten sich hitzig über Kakao und Erdbeermilch

Brauchen Kinder zuckerhaltige Milchgetränke? Die Dortmunder Kitas sagen klar: Nein! An den Grundschulen entscheiden die Eltern selbst. Und streiten sich darüber heftig auf Facebook. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Neuer Arbeitsdirektor

EDG-Müllwerker stellen sich geschlossen hinter Bastian Prange

Die Würfel sind gefallen: Verdi-Sekretär Bastian Prange (41) soll EDG-Arbeitsdirektor werden. Darauf haben sich die Arbeitnehmervertreter verständigt. Offen ist, wann er starten kann. Von Gregor Beushausen

Seit 20 Jahren liegt das frühere Tennisclub-Gelände hinter dem Hotel Wittekindshof an der B1 brach. Die Hotel-Erweiterung ist ad acta gelegt. Nun soll dort eine Seniorenresidenz entstehen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Discounter auf Expansionskurs

Tedi will seine Europa-Zentrale ausbauen und neue Jobs schaffen

Der Billiganbieter Tedi ist auf Expansionskurs und schmiedet Pläne für den Ausbau seiner Europa-Zentrale in Dortmund. Geplant sind unter anderem drei neue Bürogebäude und Hunderte neue Jobs. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Entsorgung Dortmund

Kandidat für Posten des EDG-Arbeitsdirektors kommt aus dem Aufsichtsrat

Im Juni hat der Aufsichtsrat der Entsorgung Dortmund (EDG) Arbeitsdirektor Wolfgang Birk den Stuhl vor die Tür gestellt. Inzwischen liegt das Rennen um die Nachfolge in den letzten Zügen. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Schleuse Henrichenburg

Schleusensperrung ist eine „mittlere Katastrophe“ für „Santa Monika“-Ausflugsschiffe

Seit Montag ist die Kanalschleuse Henrichenburg dicht. Für viele Dortmunder Hafenbetriebe steigen die Transportkosten. Für die „Santa Monika“-Schiffe ist die Sperrung eine „Katastrophe“. Von Gregor Beushausen

Seit Montag ist die Kanalschleuse Henrichenburg dicht. Für viele Dortmunder Hafenbetriebe steigen die Transportkosten. Für die „Santa Monika“-Schiffe ist die Sperrung eine „Katastrophe“. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Lindemannstraße

Bürogebäude an der Lindemannstraße soll für Neubau mit Eigentum weichen

Das Bürohaus an der Lindemannstraße 78 bis 80 ist mehrfach um- und ausgebaut worden – bald soll es abgerissen und ersetzt werden: Für das Gebäude aus den 30er Jahren tickt die Uhr. Von Gregor Beushausen