Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Gregor Beushausen
Autorenprofil

Gregor Beushausen

Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.

Die Busbegleiter von DSW21 steigen aus

Das Projekt sollte eine Chance für Langzeitarbeitslose sein

Dortmund Sie helfen beim Ein- und Ausstieg, begleiten zum Sitzplatz und geben nicht selten Fahrplanauskünfte. Ende April ist damit allerdings Schluss: Die Busbegleiter von DSW21 steigen aus.mehr...

Umbau eines Hochhauses an der B1 verzögert sich

Geplantes Wohnprojekt am Rheinlanddamm muss warten

Dortmund Seit drei Jahren verfolgt der Spar- und Bauverein den Plan, das Hochhaus am Rheinlanddamm 201 in ein Wohngebäude zu verwandeln. Der Umbau an der B1 sollte in diesem Jahr starten. Doch jetzt kam etwas dazwischen.mehr...

Neue, moderne Stadtbahnen für Dortmund

Fahrgäste können Stadtbahnen bald selber absenken

Dortmund DSW21 investiert 195 Millionen Euro in moderne Stadtbahnen in Dortmund. Während der Großteil der bisherigen Stadtbahn-Flotte modernisiert wird, werden 24 Fahrzeuge komplett neu gebaut – mit einigen Neuerungen für die Fahrgäste.mehr...

rnSind die Haltestellen in Dortmund barrierefrei?

Wo Stufen und Schwellen zum Hindernis werden

Dortmund Der Ausbau der Haltestellen kommt voran, aber auch in der Stadtbahn sind noch längst nicht alle Anlagen barrierefrei. Eine Expertin rät deswegen: „Vor Fahrtbeginn genau informieren“.mehr...

rnFußballmuseum braucht wieder Sponsorengelder

DEW21 soll höheren Betrag für das DFB-Museum rausrücken

DORTMUND Rutscht das Deutsche Fußballmuseum mittelfristig in die roten Zahlen? Die Stadt Dortmund sagt, das sei nicht erkennbar. Gleichzeitig bittet sie aber ihre Sponsoren, eine Schippe draufzulegen und steigt mit dem Deutschen Fußballbund (DFB) in Verhandlungen ein.mehr...

Neue Sprachansagen bei der Stadtbahn

Lautsprecher bleiben vielerorts noch stumm

Dortmund Die Dortmunder Stadtwerke wollen den Service in den Stadtbahnhöfen verbessern. Aufzüge sollen mit Sprachanlagen und weitere Bahnhöfe mit Zugansagen ausgestattet werden. Vorerst sind es aber nur jeweils zwei. mehr...

Coldstore will am Hafen ein Tiefkühllager bauen

Das Gefrierhaus für Fleisch soll 5000 Tonnen fassen

Dortmund Der Tiefkühllogistiker Coldstore möchte am Hafen ein Tiefkühllager bauen. Für den Betrieb des Hauses möchte das Unternehmen die Abwärme der Deutschen Gasrußwerke nutzen. Der Energieriese E.ON will in das Projekt einsteigen. mehr...

Mieterhöhung durch Modernisierungskosten

Wenn Modernisierung zum Zankapfel wird

Dortmund Der Wohnungsmangel ist nicht das einzige Problem, das Mieter in Dortmund umtreibt: Viele Häuser sind veraltet und müssen dringend modernisiert werden. Modernisierung ja, aber die Mieter haben auch Bedenken.mehr...

DORTMUND Die Dortmunder Tafel vergibt, anders als in Essen, auch weiterhin Lebensmittel-Ausweise an Ausländer. Bedürftigkeit ist für den Vorsitzenden Horst Röhr das einzige Kriterium. Er stößt lieber eine Diskussion über Armut an, von der in Dortmund viele Kinder betroffen sind.mehr...

SPD Dortmund erhöht Sonderbeiträge

Chefs mit rotem Parteibuch kräftig zur Kasse gebeten

Dortmund Der SPD-Unterbezirk Dortmund hat eine Erhöhung der Sonderbeiträge für Parteimitglieder beschlossen. Das betrifft Amts- und Mandatsträger, aber auch Geschäftsführer städtischer Firmen. Es formiert sich Widerstand.mehr...