Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Reitsport

Große Plakataktion vor dem Signal Iduna Cup

DORTMUND Es lockt junge Menschen genauso wie ältere Pferdesportfans – das Internationale Reitturnier um den Signal Iduna Cup in den Westfalenhallen Dortmund. Vom 22. bis 25. März geht es um Spring- und Dressursport pur und für die Voltigierer um das Welt-Cup-Finale. Zu einem außergewöhnlichen Turnier gehört auch ein großartiges Plakat - auf dem Ihr Foto gedruckt werden könnte.

Große Plakataktion vor dem Signal Iduna Cup

Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl ziert aktuell noch das Plakat. Foto: picture alliance / dpa

Die Ruhr Nachrichten und die veranstaltende Reitsportagentur Escon-Marketing rufen zum traditionellen Fotowettbewerb auf. Aktuell zieren Dressurikone Jessica von Bredow-Werndl und das Pas-de-Deux Theresa-Sophie Bresch und Torben Jacobs Veranstaltungsplakat und Flyer. Ab jetzt sind die Fans des Dortmunder Hallen-Reitturniers mit ihrem ganz persönlichen Foto für die Werbemittel gefragt.

Auch Freikarten zu gewinnen

Erlaubt ist, was gefällt und mit dem Thema Reitsport in Verbindung steht. Dabei kann es sich um eine einzelne Person oder auch Personengruppen (eine Familie oder auch einen Reitverein) handeln. Unter allen Einsendungen werden mindestens drei Sieger ausgewählt. Wer gewinnt, findet sein Foto nicht nur auf sämtlichen Werbemitteln für das Turnier wieder, sondern bekommt außerdem Freikarten für die Veranstaltung und erhält einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.


Bis Montag, 15. Januar, 24 Uhr können die Fotos (mindestens 1 MB groß) unter Angabe der vollständigen Adresse und Telefonnummer an folgende Adresse geschickt werden: presse@escon-marketing.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Bundesliga

Taumelnder HSV verliert Kellerduell - Gisdol vor dem Aus

HAMBURG Der Hamburger SV stürzt ungebremst weiter in Richtung Zweitklassigkeit. Der Vorletzte der Fußball-Bundesliga unterliegt im spannenden Kellerduell dem Tabellenletzten 1. FC Köln mit 0:2 (0:1).mehr...

Fußball: Bundesliga

Leverkusen neuer Zweiter - Freiburg ringt Leipzig nieder

Leverkusen und Mönchengladbach feiern am 19. Bundelsiga-Spieltag wichtige Siege im Kampf um die Europapokalplätze. Freiburg und Mainz zeigen Moral und setzen Ausrufezeichen im Tabellenkeller.mehr...

Ski alpin

Dreßen feiert historischen Abfahrts-Coup in Kitzbühel

Kitzbühel Es ist das wichtigste Rennen im Weltcup - und erstmals seit fast vier Jahrzehnten darf sich wieder einmal ein Deutscher feiern lassen! Der junge Oberbayer Thomas Dreßen krönt sich in Kitzbühel zum Abfahrts-Champion und schreibt damit deutsche Ski-Geschichte.mehr...

Handball: Europameisterschaft

DHB-Team nach 22:19 weiter im Medaillenrennen

VARAZDIN Aufatmen statt Absturz: Dank ihrer überragenden Torhüter Silvio Heinevetter und Andreas Wolff feiern Deutschlands Handballer zum Auftakt der EM-Hauptrunde den erhofften Sieg und wahren die Gold-Chance.mehr...

Tennis: Australian Open

Die Hitze hat die Spieler im Griff - Nadal ohne Mühe

Melbourne Als sich Rafael Nadal mit einem lockeren Drei-Satz-Sieg seinen Platz im Achtelfinale der Australian Open sicherte, zeigte das Thermometer angenehme 25 Grad an. 6:1, 6:3, 6:1 siegte der Weltranglisten-Erste aus Spanien gegen den Bosnier Damir Dzumhur und war froh über die Ansetzung in der Night Session. Julia-Görges-Bezwingerin Alizé Cornet stand dagegen kurz vor der Ohnmacht und schimpfte über die Hitzeregeln bei den Australian Open. mehr...

Tennis: Australian Open

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber gegen Scharapowa

Melbourne Bei fast 40 Grad hält sich Angelique Kerber nicht lange auf. Nun kommt es in Melbourne zum Tennis-Duell mit einer anderen früheren Weltranglisten-Ersten. Andrea Petkovic verliert, Alexander Zverev gewinnt einen deutschen Vergleich, Maximilian Marterer überrascht beim ersten Grand Slam des Jahres.mehr...