Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gründer auf der Zielgeraden

WITTEN Der Schritt in die Selbständigkeit ist für viele Menschen ein Weg, um bestehender oder drohender Arbeitslosigkeit zu entgehen. Das Projekt „Gründen im Team“ (GiT) will ihnen diesen Schritt erleichtern.

von Von Andreas Tietz

, 18.10.2007
Gründer auf der Zielgeraden

Auch Halil und Orhan Pullu aus Kamp-Lintfort nutzten den GiT-Workshop

Seit 1998 finden in verschiedenen Städten des Ruhrgebiets zweimonatige Workshops statt.

Im Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ) fand gestern eine solche Veranstaltung mit einem „Gründermarkt“ ihren Abschluss. Die aus der ganzen Region stammenden Teilnehmer stellten ihre im Workshop erarbeiteten Geschäftsideen vor. So etwa Angelika Deutschmann aus Hagen. Vor ihrer Arbeitslosigkeit war sie Managerin in einem US-Unternehmen, jetzt macht sie ihre Leidenschaft für mediterrane Lebensart zum Beruf und gründet einen Online-Handel für Bio-Produkte aus Italien.

„Ich bin oft in Italien und habe dort schon ein Jahr gelebt“, erzählt die selbstbewusste Hagenerin. „Ich kenne alle meine Lieferanten persönlich und weiß, wie sie ihre Produkte herstellen.“ Schon länger hatte sie Olivenöl, Essig und andere Spezialitäten, die auf dem deutschen Markt gar nicht zu bekommen sind, für Freunde und Bekannte mitgebracht - demnächst soll der Handel zur Profession werden.

Geholfen haben dabei die Mitarbeiter von GiT und deren Netzwerkpartner, zu denen neben Banken auch die Wirtschaftsförderung, IHK und Arbeitsagentur gehören. Vor allem aber die Teilnehmergruppe des Workshops selbst: „Sie profitiert vom Feedback innerhalb des Teams“, bestätigt Gema Montes, stellvertretende Projektleiterin des GiT-Workshops im FEZ: „Im Workshop lernen die Teilnehmer, in die Unternehmerrolle hinein zu wachsen und werden auf die Selbständigkeit intensiv vorbereitet.“

      

Der nächste GiT-Workshop beginnt am 22. Oktober in Gelsenkirchen. Interessenten können sich auf der Homepage oder am Telefon informieren.