Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Grüner Glücksort

AWO Schultenhof

Menschen mit und ohne Behinderung leben und arbeiten auf dem Schultenhof nach einem besonderen Konzept: Biologisch erzeugte Lebensmittel werden hier sowohl produziert und verarbeitet als auch vermarktet.

17.03.2018
Grüner Glücksort

Der Hofgastladen ist in einem stattlichen historischen Bauernhaus untergebracht. © Foto: Schultenhof

Auf den in unmittelbarer Nähe zum Dortmunder Westfalenstadion gelegenen Flächen werden Gemüse, Kartoffeln und Getreide angebaut.

Jeden Tag gibt es frische Bio-Eier von den Hühnern, und die Hofmetzgerei bietet Fleisch- und Wurstspezialitäten, die aus den eigenen Mastschweinen hergestellt werden.

Die Regionalität und Nachhaltigkeit der Produkte ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Die Einheit aus Produktion, Verarbeitung und Vermarktung ist daher in allen Bereichen durch den Bioland-Verband zertifiziert.

Der Hofgastladen ist in einem stattlichen historischen Bauernhaus untergebracht, dessen Besichtigung alleine einen Besuch wert ist.

Streichelzoo

Wasserspielplatz mit Terrasse, Streichelzoo und die Besichtigung der landwirtschaftlichen Produktion laden zum Verweilen ein.

Das angeschlossene Naturschutzgebiet Bolmke ist vor allem ein Ziel für Spaziergänger, die es sich im Anschluss gerne bei Snacks, Kaffee und Kuchen gemütlich machen.

Der Schultenhof ist ein Glücksort, wo sich alle wohlfühlen, eine grüne Oase mitten in Dortmund!

www.schultenhof-dortmund.de