Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Güterzug entgleist in München - Millionenschaden

München. Ein Güterzug ist auf dem Weg an die Nordsee in München entgleist. Der Unfall verursachte nach Angaben der Bundespolizei in der Nacht zu Samstag einen Millionenschaden. Verletzt wurde niemand.

Güterzug entgleist in München - Millionenschaden

Der verunglückte Güterzug steht quer auf den Gleisen des Umschlagbahnhofs München-Riem. Foto: Bundespolizei

Das Unglück geschah kurz nach Mitternacht beim Umschlagbahnhof München-Riem. Dabei wurden vier Gleise erheblich beschädigt, außerdem die Lok und die beiden entgleisten Waggons. Ein Oberleitungsmast wurde aus der Verankerung gerissen. Die Oberleitung wurde auf einer Länge von bis zu 80 Metern heruntergerissen.

Wegen des Unfalls wurde der Streckenabschnitt zwischen München und Mühldorf gesperrt, betroffen waren auch S-Bahnen. Die Bahn rechnete damit, dass die Sperrungen und damit die Behinderungen noch länger dauern werden, da sowohl die Bergung des Zuges als auch die Reparatur der Gleisanlagen geraume Zeit in Anspruch nehmen werden.

Der etwa 400 Meter lange Güterzug war kurz nach Mitternacht am Umschlagbahnhof Riem gestartet und mit noch geringer Geschwindigkeit unterwegs, als er entgleiste. Ziel des mit Containern beladenen Zuges war Bremerhaven.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Panorama

Feuer im Europa-Park Rust ist gelöscht

Rust. Keine 24 Stunden nach dem Großbrand hat der Europa-Park Rust wieder geöffnet. Bis auf letzte Glutnester ist das Feuer mittlerweile gelöscht. Nach der Ursache wird fieberhaft gefahndet.mehr...

Panorama

Sieger im Bundeswettbewerb Jugend forscht werden geehrt

Darmstadt. Im Bundeswettbewerb Jugend forscht werden am Vormittag in Darmstadt die Sieger gekürt. Seit Donnerstag hatten sich mehr als 180 Nachwuchsforscher aus ganz Deutschland beim 53. Bundesfinale gemessen.mehr...

Panorama

Großbrand im Europapark Rust

Rust. Dramatische Bilder aus dem Europapark in Baden-Württemberg. Dichter Rauch steigt auf. Eine Lagerhalle steht in Flammen. Hunderte Feuerwehrleute wollen Schlimmeres verhindern.mehr...

Panorama

Schienen-Schäden bremsen Bahnverkehr von und nach Sylt

Hamburg/Westerland. Die neuen Probleme im Bahnverkehr zwischen Hamburg und Sylt kommen zur Unzeit. Wegen der zu Ende gehenden Ferien in Nordrhein-Westfalen sind vor allem die Wartezeiten in Westerland lang. Urlauber stehen Schlange.mehr...

Panorama

Nächtliche Sperrstunde hat kaum Einfluss auf Kriminalität

Bamberg. Feiern ohne Limit? Theoretisch ist das in Bayern möglich: Bis auf eine Stunde zwischen 5.00 und 6.00 Uhr gibt es keine Sperrzeit mehr. Kommunen können aber strengere Regeln aufstellen. Doch ist das sinnvoll?mehr...

Panorama

Der Mai macht auf Sommer

Offenbach. Das Tief „Wilma“ beschert Deutschland derzeit sommerliche Temperaturen um die 30 Grad. Manche Regionen haben nach wochenlangem Sonnenschein dringend Regen nötig. Der kommt.mehr...