Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gut jeder dritte Deutsche bügelt seine Unterwäsche

Luzern (dpa/tmn) Unterhosen, Hemdchen, Shorts: Unter der Kleidung sieht es zwar keiner - trotzdem bügelt mehr als jeder dritte Deutsche seine Unterhosen. Zerknitterte Oberbekleidung zu tragen, ist dagegen für fast alle Befragten ein absolutes No-Go.

Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage des Link-Institutes in Luzern. Darin gaben fast 40 Prozent der deutschen Befragten an, immer oder mindestens ab und zu ihre Unterhosen zu bügeln. Auch die robuste Jeans wird gerne gebügelt. 94 Prozent tun dies immer oder zumindest teilweise. Ein verknittertes Hemd zu tragen, halten den Angaben zufolge alle Befragte für ein Tabu.

Die Hausarbeit ist vielen keineswegs lästig: Knapp 64 Prozent der deutschen Befragten empfinden das Bügeln als angenehm oder sogar als Freude. Im Durchschnitt verbringen die Deutschen knapp drei Stunden pro Woche am Bügelbrett. Für die Studie im Auftrag des Unternehmens Laurastar wurden 2094 Haushalte in Deutschland (526), Frankreich (588) und der Schweiz (980) befragt.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Lifestyle

Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Hamburg (dpa/tmn) Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf der Hüfte sitzende Glockenrock formt das. Er - und andere Rock-Klassiker - kommen wieder in Mode.mehr...

Leben : Lifestyle

Wenn das Zuhause die Welt ist: Wohnen als digitaler Nomade

Lissabon (dpa/tmn) Anders als vielreisende Geschäftsleute, die immer wieder zurückkommen, leben sogenannte digitale Nomaden dauerhaft an wechselnden Orten, meist im Ausland. Wie definieren diese Menschen das Wohnen und ein Zuhause, wenn sie es ständig wechseln?mehr...

Leben : Lifestyle

Bei High-Waist-Hosen auf die Taschen am Po achten

Brekendorf (dpa/tmn) Diese Saison angesagt sind High-Waist-Hosen. Die können die Figur betonen - und dabei ganz nebenbei von kleinen Problemstellen ablenken. Worauf Frauen achten müssen, wenn sie die modischen Hosen tragen wollen.mehr...

Leben : Lifestyle

Designerin Anja Gockel will Frauen sichtbar machen

Mainz (dpa) Feministin möchte Designerin Anja Gockel nicht genannt werden. Aber für Frauenrechte kämpft sie schon - mit farbenfroher Seide, Tüllröcken, Blumenmuster, Glitzer-Leggins. Diese sollen Sichtbarkeit einfordern.mehr...

Leben : Lifestyle

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?

Köln (dpa/tmn) Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern und Oberarme. Das gilt auch für Schulterpolster, die nun ebenfalls im Trend liegen.mehr...

Leben : Lifestyle

Von Turn- zum Trendschuh: Das Geschäft mit dem Sneaker-Kult

Kassel (dpa) Hunderte Euro für einen Sportschuh, lange Warteschlangen vor Geschäften: Der Kult um Sneakers treibt merkwürdige Blüten. Die modischen Schuhe sind ein Stück Zeitgeist - und ein Milliardengeschäft.mehr...