Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

HSV-Kapitän Djourou vor Rückkehr ins Teamtraining

Hamburg (dpa) Kapitän Johan Djourou steht beim Hamburger SV vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

HSV-Kapitän Djourou vor Rückkehr ins Teamtraining

Johan Djourou kehrt ins HSV-Training zurück. Foto: Axel Heimken

Der Schweizer Nationalspieler trainierte nach seinem Faszieneinriss im rechten Oberschenkel wieder mit dem Ball und absolvierte mit Reha-Coach Sebastian Capel eine individuelle Einheit auf dem Rasen, teilte der norddeutsche Fußball-Bundesligist mit.

Dadurch steigt die Hoffnung, dass der Innenverteidiger im nächsten Punktspiel am 15. Oktober (15.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach wieder mitwirken kann.

Einen Tag nach dem 2:1-Testspielsieg der ohne acht Nationalspieler angetretenen Hanseaten beim Drittligisten 1. FC Magdeburg stand für den Rest des Kaders lediglich eine regenerative Einheit im Volkspark an. Die Mannschaft lief bei leichten Regen einige Runden aus, um anschließend das Training im Kraftraum fortzusetzen.

Nicht zum Einsatz in Magdeburg kam René Adler. Der Ex-Nationalkeeper, den Christian Mathenia vertrat, trieb in Hamburg die Vorbereitungen für seine Hochzeit voran. Der 31-Jährige heiratet am Montag im Standesamt Altona seine langjährige Freundin, die Schauspielerin Lilli Holunder. Eine große Hochzeitsparty mitten in der Saison ist nicht geplant. Sie steigt in der Sommerpause 2017 in der Toskana.

Mitteilung Hamburger SV

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

1. Liga

HSV-Profi Janjicic vor Bayern-Spiel im Krankenhaus

Hamburg (dpa) Der Hamburger SV muss im Heimspiel gegen den FC Bayern München auf Vasilije Janjicic verzichten. Der 18 Jahre alte U20-Nationalspieler aus der Schweiz wurde wegen einer Virusinfektion in das Universitätsklinikum Eppendorf gebracht, wo er vorerst weiter stationär behandelt wird.mehr...

1. Liga

Hannovers Felipe fällt gegen Freiburg aus

Hannover (dpa) Hannover 96 muss beim Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg am Mittwoch auf Verteidiger Felipe verzichten. Der Brasilianer habe beim 2:0 gegen den Hamburger SV eine schwere Muskelprellung mit Einblutung in die Adduktoren erlitten, teilte der Club nach einer MRT-Untersuchung mit.mehr...

1. Liga

"Spitzenreiter": HSV nach 3:1-Sieg in Köln ganz oben

Köln (dpa) Die mitgereisten Hamburger Fans sangen schon nach der 2:0-Führung "Spitzenreiter, Spitzenreiter". Durch den Sieg in Köln ist der HSV zumindest für eine Nacht Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Einen unglücklichen Abend erlebte Schiedsrichter Felix Brych.mehr...

1. Liga

Köln mit Frust-Start ins Europacup-Jahr

Mönchengladbach (dpa) Gladbach gewinnt verdient das erste Rhein-Derby der Saison, für Köln war es ein eher dürftiger Start in die Europa-League-Saison. Für das Tor des Tages sorgte der Schweizer Nationalspieler Nico Elvedi mit seinem ersten Bundesligatreffer.mehr...