Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Härtetest bei den Weltmeisterinnen

WATTENSCHEID Die Fußballerinnen der SG 09 Wattenscheid sind am Sonntag um 11 Uhr im PCC-Stadion in Duisburg-Homberg zu Gast beim deutschen Vizemeister FCR Duisburg.

von Von Jürgen Döweling

, 12.10.2007
Härtetest bei den Weltmeisterinnen

Nationalspielerin Annike Krahn aus Bochum spielt für den FCR Duisburg.

"Wir haben dort nichts zu verlieren. Mit dieser Einstellung werden wir die ganze Sache auch angehen und dann sehen, was für uns möglich ist", sieht 09-Trainerin Tanja Schulte ihr Team in der Außenseiterrolle. "Deshalb werden wir defensiv ausgerichtet sein und dazu ist es auch wichtig, dass wir kein frühes Tor kassieren", will die 09-Trainerin den Duisburgerinnen nicht noch einmal ins offene Messer rennen, wie beim 1:10 im WM-Überbrückungsturnier.

Während die 09-Frauen erst einen Punkt verbuchen konnten, haben die Gastgeber die optimale Punktzahl und sind dem Tabellenführer Frankfurt dicht auf den Fersen. Für die Schulte-Elf deshalb eine reizvolle Aufgabe, denn man könnte dem Favoriten erstmals Punkte abnehmen. "Ein Punkt wäre eine Supersache", hofft Tanja Schulte insgeheim auf eine Überraschung.

Ohne defensives Mittelfeld

Allerdings kann die 09-Trainerin keine Bestbesetzung aufbieten, denn das gesamte defensive Mittelfeld steht nicht zur Verfügung. Silke van den Berg trägt einen Gipsverband wegen ihrer Knöchelverletzung und Weltmeisterin Kerstin Stegemann ist mit der Bundeswehr-Nationalmannschaft in Indien, so dass es kein Treffen der Weltmeisterinnen gibt. Der FCR kann dagegen auf Simone Laudehr, Fatmire Bajramaj, die Bochumerin Annike Krahn und Sonja Fuss zurückgreifen. "Das sind nur die aktuellen Nationalspielerinnen, dazu haben sie weitere hochkarätige Spielerinnen im Kader", weiß Tanja Schulte, dass ein echter Härtetest auf ihr Team wartet.