Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schminken, Partys, Horror-Quiz

Halloween-Spezial: Tipps für den schaurigen Abend

Ruhrgebiet/Münsterland Grusel pur: Heute wird Halloween gefeiert. Beim Verkleiden sind Kreativität und Zeitaufwand keine Grenzen gesetzt. Wir haben ein echtes Grusel-Paket zusammengestellt: mit Make-Up-Inspirationen, den besten Grusel-Aktionen in der Region und einem Quiz für Horrorfilm-Fans.

Halloween-Spezial: Tipps für den schaurigen Abend

Mit etwas Mühe und Geschick sind solche Kostüme auch selbstgemacht eine Möglichkeit, Halloween angemessen zu feiern.

Fans des schaurigsten Tages im Jahr fiebern wohl schon seit Wochen (wenn nicht gar länger) darauf hin: Halloween steht vor der Tür. Wer es eher nicht so mit Gruseln und Kürbisgeschmack hat, für den kommt Halloween vielleicht in jedem Jahr wieder recht überraschend daher. Wenn Sie Lust haben, sich spontan für den kommenden 31. Oktober zu begeistern, haben wir alle wichtigen Tipps für Sie zusammengestellt.

Hier geht's im Schnelldurchlauf durch unser Halloween-Paket:

  • Drei Schminktipps für Kurzentschlossene, fortgeschrittene Gruselfans , und echte Profis.
  • Unsere besten Bücher- und Filmtipps zum Gruseln.
  •   Zum großen Halloween-Film-Quiz. 
  • Die Halloween-Aktionen in der Region auf einen Blick? Hier geht's zur Übersichtskarte.
  • Hier finden Sie Veranstaltungstipps für Familien, Kulturinteressierte und Partygänger.

 

Das Make-Up...

Zum richtigen Gruseloutfit gehört natürlich auch das passende Make-Up. Und da kann man wenig, aber auch sehr viel Zeit investieren. Wir zeigen mal ein paar Tipps und Tricks, damit es bei der Verkleidung nicht am Schminken scheitert. 

 

...für Kurzentschlossene: 

Es muss schnell gehen, aber dennoch relativ gruselig sein? Dann kann man sich von den sogenannten Sugar Skulls inspirieren lassen. Von sinnlich bis verspielt gibt es die bunten Sugar Skulls: Sie sehen im Grunde aus wie ein Totenkopf, nur sind sie bunt statt vornehmlich mit schwarzer Farbe gemalt. Außerdem verzieren Blumen- oder Rankenmuster das Gesicht.

Bei der Grundierung läuft es erstmal wie bei einem normalen Totenkopf-Gesicht ab: Man nimmt weiße oder helle Theaterschminke oder Foundation. Beim klassischen Totenkopf käme dann nur noch die Farbe Schwarz zum Zug. Beim Sugar Skull hingegen zieht man zwar mit Schwarz Hilfslinien, etwa um den Mund, die Augen und auf der Nasenspitze - also dort, wo es an einem Schädel eigentlich hohl sein müsste.

Dann malt man diese Kreise farbig aus. Die Augen kann man rundherum noch mit Blüten verzieren. Wer es gerne aufwendiger mag, kann auch Strasssteine verwenden. So können auch die Wangen bemalen. Bei der Farbwahl sind keine Grenzen gesetzt. Die Schminke kommt dabei mit verschieden großen Pinseln ins Gesicht.

 

 

... für Fortgeschrittene, die es gerne blutig mögen: 

Wunden schminken wirkt aufwendig, ist aber oftmals einfacher als gedacht. Zunächst geht es an die helle Grundierung. Für den richtigen Grusel- und Zombielook werden am besten dunkle Augenringe geschminkt. Rote Farbe lässt die Augen wirken, als seien sie blutunterlaufen. Profi-Erschrecker Mario Klampfl vom Heide Park Resort erklärt in einem Video wie die klaffende Wunde auf der Wange täuschend echt aussieht. 

Auf Stirn und Wange malt Klampfl anschließend Wunden - erst einmal Striche in rötlich-brauner Farbe. Danach kommt mit dem Finger zähes Kunstblut darauf. Mit einem Fliegenschwamm - den gibt es an der Tankstelle - tupft er noch Kunstblut über die Wunde - dann sieht es aus, als hätte das Blut gespritzt.

Jetzt geht es an die klaffende Wunde: Zuerst kommt dafür etwas Latex-Milch auf die Wange, die bisher noch keine Wunde abbekommen hat. Mit dem Finger verteilt man es ein bisschen. Danach ein Stück Toiletten- oder Küchenpapier darauf kleben. "Und dann wird das ein bisschen Pappmaché-Arbeit." Obendrüber wieder etwas Latex-Milch, antupfen. "Das Ganze muss jetzt ein bisschen trocknen, so circa fünf Minuten."

Im Anschluss kommt die Grundierung mit einem Pinsel auf das Pappmaché-Werk. Dann ganz vorsichtig ein Stück des Papiers abziehen - dass es so aussieht wie ein hängender Hautfetzen. Darunter malt Klampfl die Haut rot, an den Kanten pinselt er die Papierhaut dunkler. Jetzt muss noch Kunstblut auf den hängenden Teil des Hautfetzens und auf die Wange - fertig! Die Wunde auf der Wange hält den ganzen Abend. "Wenn man das auf der Stirn macht - man schwitzt natürlich - dann löst sich das nach zwei, drei Stunden."

 

 

...für echte Schmink-Fanatiker:

Wer Talent und vor allem sehr viel Zeit hat, kann sich von Youtube-Star Charlie Short alias Pinkstylist inspirieren lassen. Der britische Youtuber hat fast zwei Millionen Follower und produziert das ganze Jahr über gruselige Make-Ups, welche von Horrorfilmcharakteren inspiriert sind. So gibt es auf seinem Kanal beispielsweise Anleitungen zum Schminken von Jigsaw aus dem Slasherklassiker Saw, einem Todesser von Harry Potter oder auch von Stephen Kings "Es".

 

Tolle Horrorstimmung mit Büchern und Filmen

Mit den richtigen Filmen und Büchern kommt man schnell in Horrorstimmung. Wir haben hier mal eine Liste zusammengestellt - aber Vorsicht, nichts für schwache Nerven:

 

Literatur: Zu den berühmtesten Monstern der Literaturgeschichte zählt wohl Frankenstein. Der Hüne mit dem zusammengenähten Kopf stammt aus der Feder der britischen Schriftstellerin Mary Shelley und wurde 1818 auf die Welt losgelassen. Seither sind auch unzählige Filmadaptionen entstanden. "Frankenstein" bleib aber nicht der einzige Schauerroman (englisch: Gothic Fiction) - das Genre erlebte im 18. Jahrhundert und 19. Jahrhundert eine wahre Blüte. Gruselmeister unserer Zeit dürfte wohl US-Autor Stephen King sein («Friedhof der Kuscheltiere», «Es»).

Film: Michael Myers oder Freddy Krueger dürften sicher die Horrorfilm-Protagonisten schlechthin sein. Die beiden Serienmörder aus den Filmreihen "Halloween" und "Nightmare on Elm Street" jagen Filmfans seit Jahrzehnten Angst ein. Weltberühmt wurde auch der Mörder mit der schwarz-weißen Maske eines schreienden Gesichts: Von "Scream" wurden ebenfalls mehrere Teile produziert. Ebenfalls für Schauer über den Rücken sorgen Jigsaw oder Pennywise alias "Es". Auch Slasherfilme wie "Final Destination" oder echte Psychothriller wie "Das Schweigen der Lämmer" oder "The Conjuring" sind für Halloween immer eine gute Wahl. 

Gruseln für Kinder: Die Detektivgruppe um Scooby Doo oder die vier Ghostbusters und ihr grüner Geist Slimer sprechen dafür. Neben den Zeichentrickfolgen gibt es auch Kinoversionen (für Erwachsene).

Fernsehen: Auch die Simpsons lassen sich alljährlichen Horror nicht nehmen: Zu Halloween laufen immer spezielle Folgen - und Homer ist plötzlich wie Jack Nicholson als Wahnsinniger in "Shining" in einem alten Hotel samt Irrgarten gelandet. Oder Bart hat plötzlich einen bösen Zwillingsbruder, der auf dem Dachboden mit Fischköpfen gefüttert wird. Schwarzhumorig geht es auch bei der makaberen Addams Family zu, bei der gerne mal eine abgetrennte Hand - das eiskalte Händchen - durchs Bild läuft.

 

 

Das große Grusel-Halloween-Film-Quiz: 

Genug aufs Gruseln vorbereitet? Dann geht es jetzt weiter mit der Veranstaltungskarte der Region. Eines können wir schon mal verraten: Da ist für jeden Halloween-Freund was dabei.

  

Das sind die Partys und Veranstaltungen in der Region: 

Zahlreiche Partys und andere Veranstaltungen finden am 31. Oktober in der gesamten Region statt. In unserer interaktiven Karte finden Sie eine Übersicht.

 

 

Veranstaltungstipps für Familien

 

 

Halloween im Westfalenpark:

Wann? 18 bis 20 UhrWo? mondo mio! Kindermuseum, Florianstraße 2, 44139 DortmundWas ist da los? Kinder können sich schminken und verkleiden. Anschließend können sie sich vor gruseliger Kulisse im Foyer des Kindermuseums fotografieren lassen. Was kostet das? Drei Euro pro Person ab sechs Jahren, verschiedene Familienpreise

 

 

Grusel-Aktionen für Kulturinteressierte

Halloween im Planetarium Bochum

Wann? ab 21 UhrWo? Planetarium Bochum, Castroper Straße 67Was ist da los? Manne Spitzer liest aus Bram Stokers "Dracula"Was kostet das? 9,50 Euro, ermäßigt: 7,50 Euro

 

Mit dem Henker durch Dortmund

Wann? 19 Uhr und 21 UhrWo? Treffpunkt Platz Ecke Bornstraße/Schwanenwall (Nähe Fritz-Henßler-Haus)Was passiert dabei? Eineinhalb Stunden lang geht es durch die schaurige Stadtgeschichte Dortmunds: Von Folterschauplätzen über Henkersplätze bis zur Hexenverbrennung ist alles dabei. Wie viel muss man bezahlen? 18 Euro

 

Halloween am Theater Münster

Wann? 20.30, 21, 21.30 und 22 UhrWo? Theater Münster, Neubrückenstraße 63Was gibt es da? Horrortrip durch die Theater-Katakomben. Kostüm ist dazu erwünscht. Der Eintritt zur anschließenden Party ist frei. Wie viel kostet das? 10 Euro

 

Halloweenlesung im Planetarium Münster

Wann? 19.30 UhrWo? LWL-Museum für Naturkunde, Sentruper Straße 285Was passiert dort? Christoph Tiemann liest aus "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde" von Robert Louis Stevenson aus dem Jahr 1886. Die Geschichte rund um eine Persönlichkeitsspaltung ist eines der berühmtesten Beispiele für das Doppelgängermotiv in der Weltliteratur. Wie viel kostet es? 11 Euro

 

"Gift. Eine Ehegschichte" im Schauspielhaus Bochum

Wann? 19.30 UhrWo? Schauspielhaus Bochum, Königsallee 1Was sieht man da? Dieses Stück der niederländischen Autorin Lot Vekemans ist kein Stück über den Tod, sondern darüber, wie wir mit ihm leben.  In der Regie von Heike M. Götze spielen Bettina Engelhardt und Dietmar Bär diese eindringliche Ehegeschichte.Wie viel kostet der Eintritt? Verschiedene Preiskategorien, Infos finden sie hier.

  

Halloween-Feten für Partygänger

  • Night of the Dancing Dead - Halloween mal anders Party, ab 22 Uhr in der Großmarktschänke Dortmund
  • Karaokeparty - Halloween-Spezial, ab 20 Uhr im KuZ Pelmke Hagen
  • Halloween Party, ab 21 Uhr im Storckshof Dortmund
  • Halloween-Party, ab 20 Uhr im Lükaz Lünen 
  • Halloween - Jahrmarkt der Kuriositäten, ab 21 Uhr in der Matrix Bochum
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sondierungen in Berlin

Optimismus und Skepsis nach Jamaika-Gesprächen

Berlin Jamaika ausloten, Tag zwei: FDP und Grüne wollten am Donnerstag bei ihrem Treffen bei Blumenkohlsuppe und Streuselkuchen nicht zu sehr in Verletzungen der Vergangenheit rumwühlen. Nebenbei rumort es aber ordentlich - vor allem im konservativen Lager.mehr...

Fußball: Champions League

FC Bayern schlägt Celtic Glasgow ohne Probleme

MÜNCHEN Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat den Einzug in das Achtelfinale der Champions League wieder fest im Visier. Die Münchner gewannen am Mittwoch am dritten Spieltag der Gruppe B daheim 3:0 (2:0) gegen Celtic Glasgow.mehr...

Nach ersten Gesprächen

Jamaika: "Gutes Gefühl", aber steiniger Weg

Berlin Ein Anfang ist gemacht: Von einem "guten Gefühl" ist die Rede nach der ersten Jamaika-Runde von Union, FDP und Grünen. In den kommenden Tagen folgen weitere Gespräche nun Schlag auf Schlag. Allerdings ist der Weg bis zu einem Koalitionsvertrag noch lang und steinig.mehr...

Nach ersten Gesprächen

Jamaika: "Gutes Gefühl", aber steiniger Weg

Berlin Ein Anfang ist gemacht: Von einem "guten Gefühl" ist die Rede nach der ersten Jamaika-Runde von Union, FDP und Grünen. In den kommenden Tagen folgen weitere Gespräche nun Schlag auf Schlag. Allerdings ist der Weg bis zu einem Koalitionsvertrag noch lang und steinig.mehr...

Urteil naht

13 Jahre Haft gefordert: Camperin vergewaltigt?

BONN 156 Monate Freiheitsentzug – das fordert die Staatsanwaltschaft im Fall gegen einen 31-Jährigen. Dieser soll im April in der Nähe von Bonn eine junge Frau bedroht und vergewaltigt haben. Am Donnerstag soll das Urteil fallen. Der Angeklagte hat zum Vorfall eine völlig andere Sichtweise.mehr...

Politik

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Dresden (dpa) Bei der Bundestagswahl jubelte die AfD in Sachsen - und löste die CDU als stärkste Kraft im Freistaat ab. Nun zieht Regierungschef Tillich persönliche Konsequenzen. Seine CDU wird kalt erwischt.mehr...