Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Atlantis soll preiswerter werden

DORSTEN Die Eintrittspreise für das Freizeitbad Atlantis sollen in den Ferien womöglich reduziert werden. Darüber berät demnächst der Verwaltungsrat des Bäderbetriebes auf Vorschlag von Bürgermeister Lütkenhorst.

18.08.2008

Die Geschäftsleitung hatte bislang argumentiert, dass die umstrittene Preispolitik dazu beiträgt, dass das Atlantis an besonders attraktiven Tagen nicht überfüllt ist und die Schwimmfreunde auf andere Tage ausweichen. Der Bürgermeister sieht´s offenbar ein wenig anders.  „Ich glaube, dass es vielleicht doch möglich ist, Dorstener Bürgerinnen und Bürgern ein ermäßigtes Angebot zu bestimmten Zeiten zu machen."

Lesen Sie jetzt