Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Betrunkenen aus dem Verkehr gezogen

DÜLMEN Als ein 29-Jähriger am Sonntag gegen 3.47 Uhr betrunken mit seinem Auto an einer Diskothek in Dülmen losfahren wollte, gelang es Zeugen, den blauen Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei aufzuhalten.

von dpa

, 11.08.2008

Der 29-Jährige aus Löhne war den Disko-Besuchern schon  zuvor aufgefallen. Als er seinen Wagen startete und mit überhöhter Geschwindigkeit über den Parkplatz des Lokals bretterte, gelang es einem Mann in einem günstigen Moment, den betrunkenen Fahrer an einem Arm aus seinem Auto zu ziehen. Die Polizei nahm sogleich einen  Alcotest vor und ließ eine Blutprobe entnehmen.  Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sicher gestellt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Lesen Sie jetzt