Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Am dritten Tag der Glaubenswoche von St. Sixtus verabredeten sich Pfarrer Michael Ostholthoff und Christoph Metzelder auf der Festzelt-Bühne zum Talk über Gott und die Welt.

Haltern

, 12.09.2018

Messdiener, Musiker, Vize-Weltmeister auf dem Fußballplatz - traut sich Christoph Metzelder auch das Amt des Bundespräsidenten zu? Diese Frage sollte an diesem Abend beantwortet werden. Anschließend unterhielt das Trio „3Uneinigkeit“, bestehend aus einem protestantischen und zwei katholischen Kabarettisten, mit satirischen, bissigen Zuspitzungen über Papst, Bibel, kirchliches Ehrenamt und Anderssein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt