Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im Jahr 1916, mitten im Ersten Weltkrieg, kam Elisabeth Linnenberg auf die Welt. Stolze 102 Jahre später feiert die Halternerin fröhlich ihren Geburtstag. Uns hat sie ihr Geheimnis verraten.

Haltern

, 24.08.2018

„Jetzt fangen Sie doch heute nicht mit so etwas Schrecklichem an“, sagt Elisabeth Linnenberg und ist tatsächlich ein wenig verärgert. Gerade ging es im Gespräch darum, dass sie sich ja noch sehr fürs Geschehen in den Nachrichten interessiere. Regelmäßig diskutiere sie mit ihrer Tochter darüber, was in der Welt so passiert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt