Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein KAB-erfahrener Prinz übernimmt die Führung

11.11.2007

Haltern Der neue Diözesanpräses der KAB versteht sich als Adapter zwischen Kirche und Arbeitnehmer. "Ich möchte die Sorgen, Nöte und Wünsche der Mitglieder hören können und sie in Kirche und KAB zur Sprache bringen. Ich will nah bei den Menschen sein", gab er Samstagnachmittag bei der feierlichen Einführung eine Ahnung von seinem Amtsverständnis.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden