Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gebühren für Lehrer nicht undenkbar

Parkplätze

In Köln überlegt die Stadtverwaltung, die Lehrer für ihre Parkplätze bezahlen zu lassen. Auch in Haltern könnte das ein Thema werden, heißt es bei der Stadtverwaltung - wenn auch anders als in Köln.

HALTERN

von Von Holger Steffe

, 19.06.2012

Das Lehrer künftig für ihre Parkplätze zahlen müssen, ist bei der Stadt Haltern trotz leerer Kassen kein Thema. „Es könnte aber einmal ein Thema werden“, sagt Stadtsprecher Georg Bockey, der einen Vergleich mit Städten wie Köln und Duisburg aber ausschließt. Die Verwaltung arbeitet an einem Parkplatz-Wirtschaftskonzept für die Flächengemeinde Haltern. „Sollte dieses Konzept in nächster Zeit Ausschüsse und Rat passieren, kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch Parkplätze für Lehrer und Gebühren dafür enthalten sind“, mutmaßt Bockey. Bestätigen kann er es aber definitiv nicht, da das Konzept noch in Arbeit ist.

Lesen Sie jetzt