Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

In Haltern leben die vermögendsten Bürger des Kreises

Durchschnittseinkommen

In keiner anderen Stadt des Kreises ist das Durchschnittseinkommen höher als in Haltern am See. Im NRW-weiten Vergleich ist Haltern gut aufgestellt.

Haltern

, 12.07.2018

Es ist bekannt, dass in Haltern viele gut ausgebildete Arbeitnehmer wohnen, die über ein entsprechendes Einkommen verfügen. Eine neue Veröffentlichung des Statistischen Landesamtes IT NRW bestätigt diesen Fakt.

In keiner anderen Stadt des Kreises Recklinghausen ist das jährliche Durchschnitteinkommen der Bürger so hoch wie in Haltern (41.563 Euro). Die Stadt liegt damit auf Platz 60 unter allen 396 Städten in Nordrhein-Westfalen.

Das Schlusslicht bildet Oer-Erkenschwick

IT NRW prüfte für seine Berechnung das Einkommen der Lohn- und Einkommensteuerpflichtigen im Jahr 2014. Im Kreis Recklinghausen landet Waltrop auf dem zweiten Platz. Hier liegt das durchschnittliche Einkommen bei 37.204 Euro und damit knapp 4000 Euro niedriger als in Haltern. Das Schlusslicht der Kreisstädte bildete Oer-Erkenschwick mit 31.378 Euro Durchschnittseinkommen.

Lesen Sie jetzt