Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Literaturkurs zeigt "In 80 Tagen um die Welt"

Joseph-König-Gymnasium

Diese Geschichte ist ein echter Klassiker: "In 80 Tagen um die Welt" von Jules Verne. Wie Phileas Fogg wegen einer Wette die Welt umrundet, hat Generationen von Abenteuer-Fans faszniniert. Am Donnerstag brachte der Literaturkurs der Jahrgangstufe 11 das Stück auf die Bühne.

HALTERN

von Von Florian Wilms

, 17.06.2012
Literaturkurs zeigt "In 80 Tagen um die Welt"

Mr. Foggs Reise beginnt mit einer Wette im Club der Gentlemen.

Ein letzter Blick hinter den Vorhang: „Die Aula ist voll“, sagt einer der jungen Schauspieler überwältigt. Der Hut sitzt, die Technik ist bereit. Es kann losgehen. „Wir schreiben das Jahr 1874“, eröffnet Jules Verne (Lars Ricken/Niklas Schmitz) das Theaterstück. Der Literaturkurs des Joseph-König-Gymnasiums nahm die Zuschauer am Donnerstag Abend mit auf eine ereignisreiche Reise in 80 Tagen um die Welt. Von London über Hongkong nach San Francisco und wieder zurück.

Lesen Sie jetzt