Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Stühle statt Computer?

Haltern Abiturienten haben auf ihnen gespannt aufs Zeugnis gewartet. Kabarettfreunde bogen sich auf ihnen vor Lachen, und so manch einer ist bei trockenen Reden auf ihnen sanft eingeschlummert.

06.11.2007

etzt haben die Stühle in der Aula des Schulzentrums ausgedient. 65 000 Euro will die Stadt für 550 neue Stühle ausgeben. Weil nur noch 15 000 Euro im Haushalt zur Verfügung stehen, muss die Verwaltung das Geld zusammenkratzen. Deshalb stand gestern eine außerplanmäßige Ausgabe von 50 000 Euro auf der Tagesordnung des Haupt- und Finanzausschusses. Das Geld stammt vor allem aus den Etatansätzen der Schulen für Computerausrüstung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden