Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

PKW-Serienaufbrecher gefasst

DORSTEN/MARL Die Polizei nahm jetzt vier Männer zwischen 24 udn 41 Jahren aus Dorsten und Marl fest. Sie werden beschuldigt, für 140 PKW-Aufbrüche allein im Marler Stadtgebiet verantwortlich zu sein.

07.08.2008

Die Polizei kam den mutmaßlichen Tätern durch umfangreiche Ermittlungen über etwa zwei Monate auf die Schliche. Die vier Männer im Alter zwischen 24 und 41 Jahren aus Marl und Dorsten konnten so ermittelt werden. Drei von ihnen sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Die Männer waren meistens mit Fahrrädern unterwegs, brachen Fahrzeuge auf und entwendeten alles, was schnell mitgenommen werden konnte. Knapp 80.000 Euro Schaden angerichtet Der hierbei entstandene Beuteschaden beträgt etwa 36.000 Euro.  Dazu kommt noch einmal der angerichtete Sachschaden von 40.000 Euro.   Außerdem konnten ihnen noch drei Straßenraub-Delikte und einige Fahrraddiebstähle nachgewiesen werden.

Lesen Sie jetzt