Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Post in Haltern-Hullern seit Wochen geschlossen

Kunden sind sauer

Mit drastischen Worten macht Hans Huben seinem Ärger über die seit 1. Oktober geschlossene Postfiliale im Dorf Luft, als wir ihn am Montag vor Ort an der Hullerner Straße 46 treffen. "Was ist das für ein Dienstleistungsbetrieb? Machen einfach den Rollladen runter und schreiben, dass zwischen dem 1. und 13. Oktober die Post geschlossen ist - und heute haben wir den 24. Oktober", ärgert er sich. Wir haben bei der Post nachgefragt.

HULLERN

, 24.10.2016
Post in Haltern-Hullern seit Wochen geschlossen

Leser Hans Huben ärgert sich über die Post.

Peter Pietruck, Sprecher der zuständigen Deutsche Post DHL Group (Mitte) auf Anfrage: "Ich bin eigentlich von einer Wiedereröffnung am 14. Oktober ausgegangen, habe aber jetzt erfahren, dass der Zeitpunkt für einen Neubeginn mit frisch geschultem Personal in den nächsten Tagen erfolgt."

Pietruck versprach, dass es weiterhin in Hullern eine Filiale der Post geben wird und er sich melden wolle, wenn ein genauer Termin zur Wiedereröffnung bekannt ist. Den Zettel am Rollladen, will er entfernen lassen, damit der Ärger durch die verwirrende Zeitangabe nicht noch größer wird. "Es tut mir Leid, keine andere Mitteilung geben zu können", so Sprecher Peter Pietruck.

Eine Stunde geöffnet

Die bisher üblichen Öffnungszeiten der Filiale an der Hauptstraße waren von montags bis samstags jeweils von 10 bis 11 Uhr. Innerhalb der einen Stunde wurden das Basisangebot an Postdienstleistungen inklusive Zusatzleistungen, z. B. Nachnahme, Annahme von Briefen, Päckchen und Paketen sowie die Annahme von DHL Express National dort angeboten.

Auskünfte Privatkunden: (0228) 4333111

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt