Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Public Viewing an zahlreichen Stellen in Haltern

Zur EM

EM-Zeit ist auch immer Public-Viewing-Zeit. So auch in Haltern. So lassen sich im Galen Park wieder die Spiele der deutschen Mannschaft verfolgen. Doch das ist längst nicht der einzige Ort.

HALTERN

08.06.2012

Alle EM-Fußballspiele der Deutschen Fußballnationalmannschaft werden live im Galen-Park übertragen. Damit knüpft die Stadtverwaltung an die bisherigen erfolgreichen Veranstaltungen an, die es anfangs auf dem Marktplatz und später im Galen-Park bei den Weltmeisterschaften 2006 und 2010 sowie bei den Europameisterschaften 2008 gegeben hat. Auf der 15 Quadratmeter großen LED-Leinwand werden zunächst die drei Vorrundenspiele der Deutschen Mannschaft übertragen. Und zwar am Samstag, 9. Juni, gegen Portugal, am Mittwoch, 13. Juni, gegen die Niederlande und am Sonntag, 17. Juni, gegen Dänemark, jeweils um 20.45 Uhr. Anschließend soll es natürlich möglichst drei weitere Partien mit deutscher Beteiligung geben.Der Galen-Park ist auf einer Fläche von etwa 1300 qm abgesperrt, innerhalb dieser Umzäunung werden auch Toilettenanlagen sowie Verkaufsstände für Essen und Trinken aufgestellt. Public Viewing findet außerdem auf dem Prickings-Hof in Sythen statt. Hier werden alle Spiele gezeigt. Jeder Gast, der pro Spiel die richtige Siegermannschaft tippt, erhält ein Freigetränk. Zu den Spielen bietet die Gastronomie einen Imbiss an. In Lippramsdorf lädt der SV Lippramsdorf zum Public Viewing auf dem Sportplatz ein.

Lesen Sie jetzt