Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Touristinformation erhält i-Marke

05.11.2007

Haltern Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat die Touristinformation im Alten Rathaus nach einem Prüfverfahren mit der "i-Marke" ausgezeichnet. Grundvoraussetzung der Lizenzierung ist die Erfüllung von 15 Mindestkriterien. Dazu gehören zum Beispiel Hinweisschilder auf Zufahrtsstraßen und Wegen, Pkw-Parkplätze in der Nähe und ein barrierefreier Zugang. Ist all dies erfüllt, wird jede Touristinformation anhand eines bundeseinheitlichen Kriterienkataloges durch einen DTV-Prüfer vor Ort bewertet. Zur Grundprüfung gehörten die Außenanlagen inklusive kundenorientierter Öffnungszeiten, die Servicequalität, die räumliche Ausstattung und das Ambiente sowie die Informationsqualität und das Erscheinungsbild. Die örtlichen Touristinformationsstellen sind laut DTV bei der Urlaubsplanung und während des Ferienaufenthaltes für Gäste oft wichtige AnlaufsteIlen. Sie spielen damit auch in Haltern innerhalb der touristischen Dienstleistungskette eine entscheidende Rolle. Ziel der Informationsstellen ist es, Gäste auf sich aufmerksam zu machen, in die Region zu locken und vor Ort das Interesse an touristischen Attraktionen zu wecken. Auftritt und Serviceleistungen von Touristinformationsstellen sind daher entscheidend für ihren Erfolg.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden