Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Handball: Deutschland - Südkorea

/
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft gewann ihr olympisches Auftaktmatch gegen Südkorea mit 27:23. Kreisläufer Christian Schwarzer feierte dabei sein Comeback im Brand-Team.
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft gewann ihr olympisches Auftaktmatch gegen Südkorea mit 27:23. Kreisläufer Christian Schwarzer feierte dabei sein Comeback im Brand-Team.

Foto: Foto dpa

Torhüter Johannes Bitter ersetze Mitte der ersten Halbzeit den glücklosen Henning Fritz. Bitter avanchierte mit vielen tollen Paraden zum Matchwinner.
Torhüter Johannes Bitter ersetze Mitte der ersten Halbzeit den glücklosen Henning Fritz. Bitter avanchierte mit vielen tollen Paraden zum Matchwinner.

Foto: A9312 Marcus Brandt (dpa)

Bundestrainer Heiner Brand sah in der ersten Halbzeit eine offensiv schwache deutsche Mannschaft.
Bundestrainer Heiner Brand sah in der ersten Halbzeit eine offensiv schwache deutsche Mannschaft.

Foto: Foto dpa

Rückraumspieler Holger Glandorf warf wichtige Tore.
Rückraumspieler Holger Glandorf warf wichtige Tore.

Foto: Foto dpa

Pascal Hens hatte in der ersten Halbzeit kein Wurfglück, in der zweiten Hälfte drehte er mächtig auf.
Pascal Hens hatte in der ersten Halbzeit kein Wurfglück, in der zweiten Hälfte drehte er mächtig auf.

Foto: Foto dpa

Die Mannschaft feierte nach Schlusspfiff den mühevoollen Erfolg über Südkorea.
Die Mannschaft feierte nach Schlusspfiff den mühevoollen Erfolg über Südkorea.

Foto: Foto dpa

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft gewann ihr olympisches Auftaktmatch gegen Südkorea mit 27:23. Kreisläufer Christian Schwarzer feierte dabei sein Comeback im Brand-Team.
Torhüter Johannes Bitter ersetze Mitte der ersten Halbzeit den glücklosen Henning Fritz. Bitter avanchierte mit vielen tollen Paraden zum Matchwinner.
Bundestrainer Heiner Brand sah in der ersten Halbzeit eine offensiv schwache deutsche Mannschaft.
Rückraumspieler Holger Glandorf warf wichtige Tore.
Pascal Hens hatte in der ersten Halbzeit kein Wurfglück, in der zweiten Hälfte drehte er mächtig auf.
Die Mannschaft feierte nach Schlusspfiff den mühevoollen Erfolg über Südkorea.