Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: Handball

Handball

Erstes Spiel für HSC-Trainer Spiekermann

Haltern trifft im Pokal auf Schalke II

Haltern Nach einer Trainingseinheit bei dem Verbandsliga-Team des HSC Haltern-Sythen steht für Trainer Gregor Spiekermann das erste Pflichtspiel an. Dieser bleibt entspannt.mehr...

Köln. Handball-Weltmeister Dominik Klein hat mit seinem Club HBC Nantes durch einen unerwarteten Sieg gegen Favorit Paris Saint-Germain das Finale der Champions League erreicht.mehr...

Mannheim/Flensburg. Nach der Pleite gegen Melsungen haken die Rhein-Neckar Löwen den Titel-Hattrick ab. Zwei Spieltage vor Saisonschluss hat Vizemeister Flensburg plötzlich alle Trümpfe in der Hand. In Mannheim herrscht Fassungslosigkeit. Doch in Flensburg reagiert man demütig.mehr...

Köln. Uwe Gensheimer hat noch nie die Champions League gewonnen, Dominik Klein triumphierte schon dreimal. Beim Final4 in Köln treffen die deutschen Handball-Asse mit ihren französischen Clubs im Halbfinale aufeinander.mehr...

Berlin. Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga Platz drei sicher. Der EHF-Pokalsieger besiegte am Donnerstag den abstiegsgefährdeten TuS N-Lübbecke klar mit 26:20 (13:12) und feierte den siebten Pflichtspielerfolg in Serie. Weil der SC Magdeburg parallel verlor, können die Berliner in den verbleibenden beiden Saisonspielen nicht mehr von Position drei verdrängt werden. Mit dem Tabellen-Zweiten Rhein-Neckar Löwen sind die Füchse punktgleich. Rechtsaußen Hans Lindberg war mit acht Tore erfolgreichster Schütze. Nationalspieler Paul Drux steuerte fünf Treffer zum ungefährdeten Erfolg bei.mehr...

Handball

24.05.2018

Kampf um Europas Handball-Krone

Köln. Seit 2010 findet das Finalturnier in der Champions League in Köln statt - zum zweiten Mal nach 2017 ohne deutsche Beteiligung. Die stärkste Liga der Welt wird ihrem Ruf nicht mehr gerecht, will aber im kommenden Jahr wieder angreifen.mehr...

Gummersbach. Der VfL Gummersbach ist als einziges Gründungsmitglied noch nie aus der Handball-Bundesliga abgestiegen. Nun droht der erstmalige Absturz in die Zweitklassigkeit, der eine Vereins-Ikone besonders hart treffen würde.mehr...

Dortmund. Kapitänin Anna Loerper hat ihren Abschied aus der Handball-Nationalmannschaft angekündigt. Nach rund 13 Jahren in der DHB-Auswahl wird die 33-Jährige am 6. Juni in der Münchner Olympiahalle gegen Polen ihr letztes Länderspiel bestreiten, wie der Deutsche Handballbund mitteilte.mehr...

Magdeburg. Die Füchse Berlin haben die deutsche Erfolgsserie im EHF-Pokal fortgesetzt. Der Tabellendritte der Handball-Bundesliga musste im Finale nicht nur gegen Saint-Raphael, sondern auch gegen das Publikum in Magdeburg bestehen. Die Gastgeber sind schwer enttäuscht.mehr...

Magdeburg. Gastgeber SC Magdeburg hat sich wie im Vorjahr den dritten Platz beim EHF-Pokal-Turnier gesichert. Das Team gewann das kleine Finale im deutschen Duell gegen den entthronten Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen vor über 6500 Fans in der Magdeburger Arena mit 35:25 (16:15).mehr...

Magdeburg. Große Enttäuschung beim Gastgeber. Der SC Magdeburg ist im Halbfinale des EHF-Pokals gescheitert. Ein anderer Bundesligist hat die Chance, die deutsche Erfolgsserie fortzusetzen.mehr...

Magdeburg. Wie schon im Vorjahr kommen auch 2018 im Finalturnier um den EHF-Cup drei von vier Teams aus der Bundesliga. Göppingen, Berlin und Magdeburg spielen um den zweithöchsten Titel im europäischen Vereinshandball. Oder gibt es eine französische Überraschung?mehr...

München. Die jüngste EM verpatzte Deutschland als Titelverteidiger - mit neuem Elan will Coach Prokop sein Team zur Heim-WM führen. Eine wichtige Phase soll ein Asien-Trip sein. Gemeinsam mit den DHB-Frauen wollen die Männer in München bei einem Länderspiel-Doppelpack überzeugen.mehr...

Minden. Der Handball-Bundesligist GWD Minden muss in den restlichen Saisonspielen auf Aleksandar Svitlica verzichten. Wie der Tabellen-12. am Dienstag mitteilte, hat sich der 34 Jahre alte Rechtsaußen im Spiel gegen den TVB Stuttgart das vordere Kreuzband gerissen. Darüber hinaus ist der Außenmeniskus beschädigt. Deshalb muss der mit 97 Treffer derzeit drittbeste Torjäger der Ostwestfalen, der keinen Vertrag für die kommende Spielzeit erhielt, mehrere Monate pausieren. Der Montenegriner gehört seit Sommer 2011 zum GWD-Kader und feierte mit den Mindenern zweimal den Aufstieg in das Handball-Oberhaus.mehr...

Berlin. Die Rhein-Neckar Löwen kassieren in Berlin ihre fünfte Saison-Niederlage. Dennoch glauben die Mannheimer weiter fest an den Titel-Hattrick in der Handball-Bundesliga.mehr...

Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen stehen in der Handball-Bundesliga dicht vor der Titelverteidigung. Die größte Sorge der Mannheimer gilt mehr dem Wann als dem Ob. Denn der Erfolg soll ausgiebig gefeiert werden.mehr...

Leipzig. Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben den ersten Auswärtssieg unter Trainer Michael Biegler gefeiert. Bei TuS N-Lübbecke setzten sich die Sachsen am Donnerstagabend mit 22:17 (13:6) durch. In der Tabelle rückten die Grün-Weißen auf Rang sieben vor und haben bereits drei Spieltage vor Schluss ihren bisherigen Punkterekord (35) im Oberhaus aus der Vorsaison eingestellt. Beste Werfer vor 1756 Zuschauern waren Philipp Weber für den SC DHfK (6)und Lukasz Gierak für Lübbecke (4). mehr...

Mannheim. Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen bleibt in der Handball-Bundesliga auf Meisterkurs. Der Titelverteidiger setzt sich gegen den SC Magdeburg mit 34:29 durch und behauptet die Spitzenposition vor der SG Flensburg-Handewitt, die das Nordderby in Kiel gewinnt.mehr...

Hannover. Der dänische Handball-Nationalspieler Casper Mortensen wechselt im Sommer vom Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf zum spanischen Topclub FC Barcelona.mehr...

Lübbecke. Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat zur kommenden Saison Valentin Spohn verpflichtet. Der 20 Jahre alte Rückraumspieler kommt vom Zweitligisten HBW Balingen-Weilstetten und erhält einen ligaunabhängigen Zweijahresvertrag, teilten die Ostwestfalen am Donnerstag mit. Zudem verlängerte Lübbecke den Kontrakt mit Linksaußen Jan-Eric Speckmann (23) um ein Jahr bis 2019.mehr...

Kiel. Sowohl für den THW als auch für die SG geht es am Himmelfahrtstag um die internationalen Startplätze. Die Statistik der laufenden Saison spricht für einen Heim-Erfolg der Kieler.mehr...

Wetzlar. Handball-Nationalspieler Jannik Kohlbacher muss in dieser Woche am Ellbogen operiert werden und kann nicht mehr für die HSG Wetzlar auflaufen. Bei dem 22 Jahre alten Kreisläufer werden freie Gelenkkörper entfernt, wie der Bundesligist mitteilte.mehr...

Hamburg. Den Rhein-Neckar Löwen haben erstmals den DHB-Pokal erobert. Das reicht ihnen aber nicht. Jetzt sind sie richtig in Titellaune. Deshalb kennt die Vereinsführung vorerst keine Party und keinen Spaß.mehr...

Hamburg. Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf stehen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte im Finale um den deutschen Pokal. Die Niedersachsen gewannen im Halbfinale gegen die HSG Wetzlar mit 24:19 (15:4).mehr...

Hamburg. Die Rhein-Neckar Löwen stehen zum vierten Mal im Endspiel um den deutschen Handball-Pokal. Der Bundesliga-Tabellenführer setzte sich vor 13 200 Zuschauern in der ausverkauften Hamburger Barclaycard-Arena mit 31:24 (16:10) gegen den SC Magdeburg durch.mehr...

Frankfurt. Der Trainer des Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar warnt vor einer Überlastung der Spieler. Kai Wandschneider (58) sagt im Interview der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“: „Der „worst case“ eines Spielers sind 80 Spiele im Jahr.“mehr...

Hamburg. Nach zehn vergeblichen Versuchen wollen die Löwen in Hamburg endlich den Pokal holen. Halbfinal-Gegner Magdeburg verspricht einen „gnadenlosen Kampf“. Wetzlar und Hannover komplettieren das Starterfeld der Endrunde.mehr...

Köln. Deutschlands Handball-Star Uwe Gensheimer trifft mit Topfavorit Paris Saint-Germain im Halbfinale der Champions League auf HBC Nantes um den früheren Kieler Dominik Klein.mehr...

Hamburg. Im elften Anlauf soll es endlich klappen: Die Bundesliga-Handballer der Rhein-Neckar Löwen streben bei der Endrunde um den DHB-Pokal am kommenden Wochenende in Hamburg den Titel an.mehr...

Hamburg. Nach dem Ausscheiden des THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt im Viertelfinale der Champions League ist die Enttäuschung auch bei der Deutschen Handball-Liga (HBL) groß.mehr...

Montpellier. Die Endrunde der Champions League findet ohne die Handballer der SG Flensburg-Handewitt statt. Nach dem 28:28 im Hinspiel kassierten die Norddeutschen im zweiten Viertelfinal-Duell beim französischen Verein Montpellier AHB eine heftige 17:29 (9:14)-Niederlage.mehr...

Handball

29.04.2018

SC Magdeburg festigt Platz drei

Hamburg. Der SC Magdeburg hat mit einem souveränen Sieg seinen dritten Platz in der Handball-Bundesliga gefestigt. Die Magdeburger besiegten am 30. Spieltag die TSV Hannover-Burgdorf mit 31:22 (16:9). Bester Werfer im Team von Trainer Bennet Wiegert war Michael Damgaard mit elf Treffern.mehr...

Berlin. Die Füchse Berlin haben mit einem Kraftakt das Final Four im Handball-EHF-Pokal erreicht. Der Bundesligist aus der Hauptstadt gewann das Viertelfinal-Rückspiel am Samstag gegen RK Nexe Nasice aus Kroatien mit 25:16 (14:9) und machte die 20:28-Niederlage aus dem Hinspiel wett.mehr...

Kiel/Flensburg. In den Rückspielen des Viertelfinals in der Handball-Champions-League warten auf die SG Flensburg-Handewitt und den THW Kiel schwierige Aufgaben. Die Flensburger dürfen in Montpellier nicht verlieren, Kiel muss in Skopje unbedingt gewinnen.mehr...

Leipzig. Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben nach dem sechsten Sieg in Serie die internationalen Startplätze im Visier. Der deutsche Rekordmeister gewann sein Auswärtsspiel beim SC DHfK Leipzig mit 28:16 (14:8).mehr...

Leipzig. Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig hat Linksaußen Raul Santos vom THW Kiel verpflichtet. Das bestätigte DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther am Rande des Heimspiels gegen den THW Kiel.mehr...

Hamm/Dessau-Roßlau. Die Zweitliga-Handballer des Dessau-Roßlauer HV hatten am Sonntag beim ASV Hamm-Westfalen nicht den Hauch einer Chance. Die Schützlinge von Trainer Uwe Jungandreas verloren beim Tabellen-Siebten klar mit 23:32 (7:14). Trotz der Niederlage hat der DRHV weiterhin neun Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Die Gäste lagen bereits nach sieben Minuten mit 0:4 in Rückstand. Hamm baute den Vorsprung bis zur Pause auf sieben Treffer aus und lag vor allem dank der Treffsicherheit von Christoph Neuhold (7) und Björn Zintel (5) beim 21:11 (40.) erstmals mit zehn Toren vorn. Für den DRHV erzielten Johannes Wasielewski, Bruno Zimmermann (je 4) und Vincent Sohmann (4/2) die meisten Tore.mehr...

Kiel. Den „Zebras“ droht in der Champions League ebenso das Aus im Viertelfinale wie den Füchsen Berlin im EHF-Pokal. Nur Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen feiert am Wochenende ein Erfolgserlebnis im internationalen Wettbewerb.mehr...

Chambéry. Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen ist erneut auf dem besten Weg ins Finalturnier um den Handball-EHF-Pokal. Im Hinspiel des Viertelfinales setzte sich der Bundesligist mit 30:27 (19:11) in Frankreich bei Chambéry Savoie durch.mehr...

Blomberg. Die Handballerinnen des HC Rödertal steigen nach ihrer 21. Saisonniederlage direkt wieder aus der Bundesliga ab. Der Liganeuling verlor am Sonntag bei der HSG Blomberg-Lippe mit 20:26 (10:12) und kann in den letzten vier Spielen den Klassenverbleib nicht mehr schaffen. Die Mannschaft von Trainer Maximilian ist mit nur einem Punkt abgeschlagen Tabellenletzter und hat neun Zähler Rückstand zu einem Nichtabstiegsplatz. Es werden aber nur noch acht Punkte vergeben.mehr...

Nexe. Die von Verletzungen arg gebeutelten Füchse Berlin stehen im EHF-Pokal vor dem Aus. Im Viertelfinalhinspiel verlor das Berliner Rumpfteam beim kroatischen Vertreter RK Nexe nach schwacher Offensivleistung mit 20:28 (9:12).mehr...

Köln. Alle 38 Clubs der 1. und 2. Handball-Bundesliga erhalten die Lizenz für die kommende Saison. Das ist die Entscheidung der Lizenzierungskommission der Handball-Bundesliga, die am Freitag mitgeteilt wurde.mehr...

Mannheim. Nach seinem überraschenden Handball-Comeback für die Rhein-Neckar Löwen wird Rückraumspieler Kim Ekdahl Du Rietz seine Karriere im Sommer beim Spitzenclub Paris St. Germain fortsetzen.mehr...

Dortmund. Ex-Bundestrainer Heiner Brand und der Deutsche Handballbund (DHB) haben sich nach einem jahrelangen Streit wieder angenähert. Es habe ein klärendes Gespräch zwischen DHB-Präsident Andreas Michelmann und dem Weltmeister-Coach von 2007 gegeben, teilte der DHB mit.mehr...

Kiel. Mit einem Erfolg gegen die Füchse Berlin bringt sich der THW Kiel in Form für das Champions-League-Viertelfinale. Dort wartet nun der Titelverteidiger. Die Füchse dagegen treten ihre Europapokal-Reise nach dem Bundesliga-Dämpfer mit gemischten Gefühlen an.mehr...

Flensburg. Den Handballern der SG Flensburg-Handewitt droht das Aus im Viertelfinale der Champions League. Der Bundesligist erreichte im Hinspiel gegen den französischen Vertreter Montpellier AHB vor heimischem Publikum nur ein 28:28 (17:15).mehr...

Hannover/Kiel. Die Handball-Bundesliga biegt langsam auf die Zielgerade im Meisterschaftsrennen ein. Angesichts von zwei Topspielen könnte es am Donnerstag schon zu einer Vorentscheidung kommen.mehr...

Flensburg. Im Hinspiel gegen Montpellier soll der Grundstein zum zweiten Erreichen des Champions-League-Finalturniers gelegt werden. Auch der THW Kiel will in die Domstadt, empfängt zuvor aber noch die Füchse Berlin.mehr...

Flensburg. Zwar hat die SG Flensburg-Handewitt durch ihren klaren Sieg über Gummersbach nach Pluspunkten zu Mannheim aufgeschlossen, doch die Löwen haben zwei Spiele weniger absolviert. Auch die Füchse Berlin feiern im Kampf um die Champions-League-Plätze einen klaren Erfolg.mehr...

Barcelona. Die Handballer des FC Barcelona haben nach 146 Liga-Spielen in Serie ohne Niederlage wieder eine Partie verloren. Im katalanischen Derby gegen BM Granollers unterlag der spanische Rekordmeister im heimischen Palau Blaugrana mit 28:29 (13:17).mehr...

Stuttgart. Rückraumspieler Marian Orlowski wird den TVB Stuttgart nach der Saison verlassen und zum abstiegsbedrohten Liga-Konkurrenten TuS N-Lübbecke wechseln. Wie beide Handball-Bundesligisten am Freitag mitteilten, unterschrieb der 24-Jährige einen neuen Vertrag über zwei Jahre. Die Vereinbarung ist für die erste und 2. Bundesliga gültig.mehr...

Lemgo. Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren zweiten Tabellenplatz in der Handball-Bundesliga gefestigt. Der Vizemeister setzte sich beim TBV Lemgo locker mit 32:23 (16:9) durch und zog nach Pluspunkten mit Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen gleich.mehr...

Trondheim. Die deutschen Handballer treffen in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 auf Polen, Israel und Kosovo. Das ergab die Auslosung der Qualifikationsgruppen in Trondheim.mehr...

Magdeburg. Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat Nationalspieler Moritz Preuss unter Vertrag genommen. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, kommt der 23 Jahre alte Kreisläufer vom VfL Gummersbach an die Elbe. Preuss unterzeichnete einen Zweijahresvertrag. Vor seinem Engagement in Gummersbach spielte Preuss bei Bayer Dormagen und beim Bergischen HC.mehr...

München. Der TV-Sender Sky zeigt auch in der kommenden Saison alle Spiele der Handball-Bundesliga (HBL). „Daran wird sich nichts ändern“, sagte der Director Live Sports, Karl Valks, in einem Interview der „Handballwoche“.mehr...

Flensburg. Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat Michal Jurecki vom polnischen Meister Vive Kielce mit Beginn der Saison 2019 für zwei Jahre verpflichtet, teilte der Verein mit.mehr...

Dortmund. Die deutschen Handballer kommen nach der desolaten EM in Kroatien wieder besser in Form. Ein Grund dafür ist, dass die Spieler Veränderungen an Bundestrainer Prokop feststellen. Ein weiterer Grund ist ein besonderes Ereignis im kommenden Januar.mehr...

Dortmund. Auf dem Weg zur Heim-WM 2019 haben die deutschen Handballer auch das zweite Testspiel gegen Serbien gewonnen. 278 Tage vor dem WM-Eröffnungsspiel besiegte die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop die weitestgehend schwachen Gäste am Samstag in Dortmund mit 29:23 (15:9). Bester deutscher Werfer in der mit 10 891 Zuschauern ausverkauften Westfalenhalle war Kapitän Uwe Gensheimer mit neun Treffern. Bereits am Mittwoch hatte Prokops Team die Serben in einem ersten Testspiel in Leipzig problemlos 26:19 geschlagen. Der Sieg in Dortmund war somit der zweite innerhalb weniger Tage nach der desolaten EM in Kroatien im vergangenen Januar.mehr...

Dortmund. 278 Tage vor der Heim-WM sind die deutschen Handballer in ordentlicher Form. Auch das zweite Testspiel gegen schwache Serben gewinnt die Mannschaft von Bundestrainer Prokop locker. Im Juni wartet nun der erste Härtetest.mehr...

Dortmund. Auf dem Weg zur Heim-Weltmeisterschaft 2019 bestreiten die deutschen Handballer heute (14.30 Uhr/ARD) ihr zweites Testspiel. In der Dortmunder Westfalenhalle trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop dann erneut auf Serbien. Am vergangenen Mittwoch hatte die DHB-Auswahl die Serben in einem ersten Testspiel in Leipzig souverän mit 26:19 besiegt. Prokop will auch in der zweiten Partie vor mehr als 10 000 Zuschauern einige junge Spieler testen, die bei der enttäuschenden EM im vergangenen Januar noch nicht im Kader gestanden hatten. Die Heim-WM beginnt am 10. Januar 2019 mit dem Eröffnungsspiel der DHB-Auswahl in Berlin.mehr...

Melsungen. Handball-Bundesligist MT Melsungen hat sich von Trainer Michael Roth getrennt. Wie der Verein am Freitag mitteilte, wurde der 56-Jährige mit sofortiger Wirkung freigestellt.mehr...

Dortmund. Nach der enttäuschenden Handball-EM in Kroatien muss sich Kapitän Uwe Gensheimer steigern. In der DHB-Auswahl zählt er zu den wenigen Spielern mit Weltklasse-Format. Spätestens bei der Heim-WM 2019 muss er wieder Topform zeigen.mehr...

Lemgo. Der TBV Lemgo und Christoph Theuerkauf gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Handball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wurde der zum Ende der kommenden Saison auslaufende Vertrag mit dem 33 Jahre alten Kreisläufer um ein Jahr bis 2020 verlängert. „Er ist nicht nur ein tadelloser Sportsmann und Motivator, sondern auch in Sachen Kampfgeist nahezu unübertroffen“, kommentierte TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballer starten erfolgreich in die Vorbereitung auf die Heim-WM. Die Mannschaft und Coach Prokop haben dem Turnier im eigenen Land alles untergeordnet. Wichtiger als der Test gegen Serbien war für den Bundestrainer aber die Zeit vor dem Spiel.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballer sind mit einem Sieg in die Vorbereitung auf die Heim-Weltmeisterschaft 2019 gestartet. 281 Tage vor dem Eröffnungsspiel in Berlin besiegte die DHB-Auswahl am Mittwoch Serbien in einem Testspiel in Leipzig mit 26:19. Bester Spieler der Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop war vor 5723 Zuschauern Torhüter Silvio Heinevetter, dem zahlreiche Paraden gelangen. Kreisläufer Patrick Wiencek war mit vier Toren erfolgreichster Werfer der deutschen Mannschaft.mehr...

Leipzig. Es war längst nicht alles gut, aber immerhin erfolgreich: Im ersten Spiel nach der enttäuschenden EM in Kroatien gelingt Deutschlands Handballern ein Sieg gegen schwache Serben. Das dürfte vor allem bei Bundestrainer Prokop für Erleichterung sorgen.mehr...

Leipzig. Ab jetzt steht die Heim-WM im Fokus. Nach der schwachen EM in Kroatien bestreiten Deutschlands Handballer am Mittwoch ihr erstes Testspiel vor der WM im kommenden Januar. Dabei steht vor allem Bundestrainer Christian Prokop im Fokus.mehr...

Wien. Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen trifft im Viertelfinale des Handball-EHF-Pokals auf den französischen Vertreter Chambéry Savoie. Das ergab die Auslosung bei der Europäischen Handball-Föderation in Wien.mehr...

Leipzig. Ein ewig Gestriger war Christian Prokop noch nie. Der Handball-Bundestrainer will nach der enttäuschenden EM den Neuanfang. Er braucht ihn auch, um weiter im Amt zu bleiben. Das Team und er haben sich zusammengerauft - und sind auf Wiedergutmachung aus.mehr...

Leipzig. Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat Marian Michalczik und Erik Schmidt für den seit Ostermontag in Leipzig stattfindenden Lehrgang der deutschen Nationalmannschaft nachnominiert.mehr...

Mannheim. Der deutsche Meister aus Mannheim scheitert im Achtelfinale der Champions League gegen Kielce. Dafür zieht der THW Kiel trotz einer Niederlage in Szeged in das Viertelfinale ein. Im EHF-Pokal beenden die drei deutschen Vertreter die Gruppenphase als Tabellenerste.mehr...

Berlin. Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat sich als Gruppensieger für das Viertelfinale des EHF-Pokals qualifiziert. Der Hauptstadtclub setzte sich am letzten Spieltag der Hauptrunde mit 34:25 (17:12) gegen den schwedischen Vertreter Lugi HF aus Lund durch.mehr...

Flensburg. Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt stehen wieder auf dem zweiten Platz in der Bundesliga. Die Norddeutschen gewannen ihr Heimspiel gegen den SC DHfK Leipzig mit 30:27 (15:13) und verdrängten die Füchse Berlin auf Rang drei.mehr...

Silkeborg. Nach 18 ungeschlagenen Spielen in Serie hat Handball-Bundesligist SC Magdeburg wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Beim dänischen Club Bjerringbro-Silkeborg verlor der SCM  sein letztes Gruppenspiel im EHF-Pokal mit 26:27 (11:12).mehr...

Mannheim. Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen wird im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen VS Vive Kielce zwar mit seinen Topleuten antreten, angesichts des großen Rückstands aber auch auf Pausen für die Profis achten.mehr...

Berlin. Handball-Nationalspieler Paul Drux von Bundesligist Füchse Berlin muss erneut verletzungsbedingt pausieren. Nur eine Woche nach seiner Rückkehr zog sich der Spielmacher beim 24:24 beim TVB Stuttgart einen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu und wird mehrere Wochen fehlen.mehr...

Hamburg. Meister Rhein-Neckar Löwen hat sich von der jüngsten Pleite gegen den THW Kiel erholt und seine Tabellenführung in der Handball-Bundesliga gefestigt.mehr...

Flensburg. Die Flensburger Handballer haben das Viertelfinale in der Champions League erreicht. Der Sieg über Schwedens Meister Kristianstad war erwartet worden. Nun aber folgt ein Kracher in der Königsklasse.mehr...

Göppingen. Frisch Auf Göppingen hat den Vertrag mit Rückraumspieler Jens Schöngarth um ein Jahr bis 2019 verlängert. Dies teilte der Handball-Bundesligist mit.mehr...

Veszprem. Der ungarische Handball-Rekordmeister Telekom Veszprem hat mit Gehaltskürzungen auf die 25:32-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim dänischen Vertreter Skjern Handbold reagiert.mehr...

BVB-Legende de Beer beendet Karriere

Granate Teddy hängt die Handschuhe an den Nagel

Lünens Drahteselmarkt an neuem Termin

Gelungene Premiere im Mai