Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Hannover 96 verpflichtet Düsseldorfer Stürmer Benschop

Hannover (dpa) Hannover 96 hat Stürmer Charlison Benschop vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 25 Jahre alte Angreifer erhielt beim Bundesligaclub einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018.

Hannover 96 verpflichtet Düsseldorfer Stürmer Benschop

Charlison Benschop stellt sein Können nun Hannover 96 zur Verfügung. Foto: Kevin Kurek

«Mit ihm bekommen wir eine weitere vielversprechende Option für unsere Offensive. Charlie hat seine Qualitäten und seine Durchsetzungsfähigkeit bei Fortuna Düsseldorf unter Beweis gestellt», kommentierte 96-Manager Dirk Dufner den Transfer.

Der 1,91 Meter große Benschop war im Sommer 2013 aus Frankreich nach Düsseldorf gekommen. Für die Fortuna erzielte er in 60 Spielen 25 Tore. Der in Curacao geborene Angreifer hatte zuvor auch für AZ Alkmaar in den Niederlanden gespielt und dabei 13 Partien in der Europa League absolviert. «Ich bekomme hier eine Chance, mich weiterzuentwickeln und in der ersten Bundesliga Fuß zu fassen», teilte der Profi auf der 96-Homepage mit.

96-Homepage

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

1. Liga

Hannovers Felipe fällt gegen Freiburg aus

Hannover (dpa) Hannover 96 muss beim Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg am Mittwoch auf Verteidiger Felipe verzichten. Der Brasilianer habe beim 2:0 gegen den Hamburger SV eine schwere Muskelprellung mit Einblutung in die Adduktoren erlitten, teilte der Club nach einer MRT-Untersuchung mit.mehr...

1. Liga

HSV trifft auf 96: Nord-Duell um die Tabellenspitze

Hannover (dpa) Hamburger SV oder Hannover 96? Im Duell der Norddeutschen steht für beide Fußball-Clubs mehr auf dem Spiel, als über Nacht Tabellenführer zu sein.mehr...

1. Liga

Nord-Duell am Freitag nicht im Free-TV

Hannover (dpa) Das Nord-Duell zwischen Hannover 96 und dem Hamburger SV am Freitag wird trotz der zuvor aufgetretenen Technik-Probleme bei Eurosport nicht im Free-TV ausgestrahlt.mehr...

1. Liga

Kühne spricht sich für Wegfall der 50+1-Regel aus

Hamburg (dpa) HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hat sich für die Abschaffung der 50+1-Regel im deutschen Fußball ausgesprochen. Dies sagte der Milliardär dem "Hamburger Abendblatt" nach einem Treffen mit Hannovers Präsident Martin Kind vor dem Nordduell am Freitagabend.mehr...

1. Liga

Heldt: Fußballromantik bleibt auf der Strecke

Hannover (dpa) Manager Horst Heldt vom Bundesligisten Hannover 96 bedauert die Kommerzialisierung des Fußballs. "Tatsächlich bleibt viel Fußballromantik auf der Strecke", sagte der 47-Jährige dem Portal "Sportbuzzer".mehr...