Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hardter Spiel fällt aus

Fußball

Das für Dienstagabend geplante Testspiel des SV Hardt gegen den Landesliga-Aufsteiger TuS Haltern fällt aus, weil die Plätze an der Storchsbaumstraße nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage nicht bespielbar sind.

DORSTEN

17.08.2010
Hardter Spiel fällt aus

Der Ascheplatz des SV Dorsten-Hardt stand am Dienstag unter Wasser.

Auf dem Ascheplatz hatten sich große Wasserpfützen gebildet – und das nicht zum ersten Mal. „Das Wasser fließt nicht mehr richtig ab“, sagte Hardts Geschäftsführer Dieter Pannebäcker. Die Stadt Dorsten kennt das Problem und will Abhilfe schaffen. „Wir werden noch in diesem Jahr Stützkörner einfügen und so die Oberfläche auflockern“, sagte Ludger Ketteler vom Grünflächenamt. Unterdessen haben die Hardter das Spiel der dritten Kreispokalrunde bei der SG Langenbochum auf Dienstag, 24. August, vorverlegt (Anstoß: 18 Uhr).