Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Hausexplosion in Oberhausen

Bei einer schweren Explosion in einem Doppelhaus in Oberhausen sind am Freitagmorgen vier Bewohner leicht verletzt worden.

/
Einer Doppelhaushälfte, in der es am Freitagmorgen in Oberhausen zu einer Explosion gekommen war, fehlt eine komplette Außenwand.
Einer Doppelhaushälfte, in der es am Freitagmorgen in Oberhausen zu einer Explosion gekommen war, fehlt eine komplette Außenwand.

Foto: dpa

Eine Doppelhaushälfte, in der es am Freitagmorgen in Oberhausen zu einer Explosion gekommen war, wird von einem Polizisten in Augenschein genommen.
Eine Doppelhaushälfte, in der es am Freitagmorgen in Oberhausen zu einer Explosion gekommen war, wird von einem Polizisten in Augenschein genommen.

Foto: dpa

Teile des Hauses sind stark einsturzgefährdet.
Teile des Hauses sind stark einsturzgefährdet.

Foto: dpa

Vier Menschen wurden bei der Explosion verletzt.
Vier Menschen wurden bei der Explosion verletzt.

Foto: dpa

Neben der Doppelhaushälfte türmt sich der Schutt vor einer Garage.
Neben der Doppelhaushälfte türmt sich der Schutt vor einer Garage.

Foto: dpa

Vor Unglücksstelle steht ein Warnschild, das auf Arbeiten an Gasleitungen hinweist.
Vor Unglücksstelle steht ein Warnschild, das auf Arbeiten an Gasleitungen hinweist.

Foto: dpa

Sicht ins Innere: Der Doppelhaushälfte fehlt eine komplette Außenwand.
Sicht ins Innere: Der Doppelhaushälfte fehlt eine komplette Außenwand.

Foto: dpa

Einer Doppelhaushälfte, in der es am Freitagmorgen in Oberhausen zu einer Explosion gekommen war, fehlt eine komplette Außenwand.
Eine Doppelhaushälfte, in der es am Freitagmorgen in Oberhausen zu einer Explosion gekommen war, wird von einem Polizisten in Augenschein genommen.
Teile des Hauses sind stark einsturzgefährdet.
Vier Menschen wurden bei der Explosion verletzt.
Neben der Doppelhaushälfte türmt sich der Schutt vor einer Garage.
Vor Unglücksstelle steht ein Warnschild, das auf Arbeiten an Gasleitungen hinweist.
Sicht ins Innere: Der Doppelhaushälfte fehlt eine komplette Außenwand.