Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hausmeister und „Hahn im Korb“ an der Falkschule

rnHans Kloos geht in Rente

Der Hausmeister kümmert sich um die Mülltonnen und kommt mit seinem Werkzeugkasten, wenn in der Klasse etwas kaputt geht. Dass der Verantwortliche für die Technik in aller Regel viel mehr ist in einer Schule, zeigt das Beispiel von Hans Kloos. Bei seinem Abschied von der Falkschule kullern die Tränen.

von Sebastian Pähler

Unna

, 06.07.2018

Dicke Tränen kullerten am Freitag an der Falkschule. Beim Abschied von Hausmeister Hans Kloos merkte man vielen Kindern an, dass er die gute Seele der Grundschule war. Seit dem Jahr 2000 kümmerte sich Kloos um Gebäude und Schulhof, um das Aufstellen und Abräumen von Stühlen bei Veranstaltungen, um die Schulmilchverteilung und all die anderen Aufgaben, die für einen Hausmeister an einer Grundschule anfallen. Darüber hinaus leitete er aber auch die die Hühner-AG, an der nicht nur die Kinder, sondern auch viele Lehrerinnen ihre Freude hatten. „Ich wollte den Kindern zeigen, wie ein Ei zur Welt kommt“, erklärte er.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden