Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Haustiere reisen im Auto am besten in einer Transportbox

Köln (dpa/tmn) Menschen sind in einem Fahrzeug meist durch Sicherheitgurte und Airbags geschützt. Tiere, die in einem Auto mitfahren, haben diesen Schutz nicht. Doch auch für sie ist eine sichere Mitnahme möglich.

Haustiere reisen im Auto am besten in einer Transportbox

Nicht unbedingt beliebt bei Katzen, aber wichtig: In der Transportbox kommen die Tiere unbeschadet ans Ziel. Foto: Kai Remmers

Hunde und Katzen sind während einer Autofahrt am besten in einer Transportbox untergebracht. Ein Haltegeschirr ist nur zweite Wahl, wie der TÜV Rheinland mitteilt.

Für komplett ungesicherte Tiere bedeutet eine Vollbremsung Lebensgefahr. Außerdem können auch Menschen im Auto verletzt werden, wenn das Tier durchs Auto schleudert.

Kleinere Transportboxen, beispielsweise für Katzen, stehen am sichersten im Fußraum hinter den Vordersitzen. Größere Boxen sollten im Kofferraum transportiert werden - und zwar quer zur Fahrtrichtung und direkt an der Rücksitzlehne. Ideal ist, die Box mit Spanngurten zu sichern.

«Tiere sind rein rechtlich eine Ladung. Und die muss ausreichend gesichert sein», sagt TÜV-Experte Hans-Ulrich Sander. «Verursacht ein herumspringender Hund einen Unfall, drohen Bußgeld und Abschläge bei der Vollkaskoversicherung.»

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Vermischtes

Gutachter soll schweren Rodelbahn-Unfall im Sauerland prüfen

Bestwig (dpa) Wie konnte es zu dem schweren Rodelbahn-Unglück im Sauerland kommen, bei dem ein Zwölfjähriger einen Teil seines Beins verlor? Dies soll nun rasch geklärt werden. Vorerst ist die Anlage geschlossen.mehr...

Leben : Haus und Garten

Kommode und Schrank standfest montieren

Erfurt (dpa/tmn) Regale und Sideboards können leicht kippen. In der Produktbeschreibung gibt es dazu einen Hinweis. Bevor Heimwerker ihre Kommode befestigen, sollten sie das Wandmaterial prüfen.mehr...

Auf der Sommerrodelbahn

Junge verliert Teil des Beins bei Unfall im Fort Fun

BESTWIG Schrecklicher Unfall auf der Sommer-Rodelbahn im Freizeitpark Fort Fun in Bestwig: Kreisel, Jumps und jede Menge Kurven sollen dort eigentlich für Fahrspaß sorgen. Doch am Samstagnachmittag kommt es zu einem dramatischen Unfall. Ein Junge verliert einen Teil des Beins.mehr...

Bauernschaft Beck-Nord

Festwagen-Bau war eine echte Fleißarbeit

Lembeck Die Bauernschaft Beck-Nord ist bei Weitem älter als der Lembecker Ort selbst und führt deshalb den Festumzug am Sonntag (8. Oktober) in Lembeck an. Wir haben die Gruppe beim Wagenbau besucht.mehr...

Leben : Auto

Älterer Dacia Duster ist Schnäppchen mit Schwächen

Berlin (dpa/tmn) Für einen gebrauchten Dacia Duster gibt man in der Regel wenig Geld aus. Doch ob sich der Kauf am Ende auszahlt, bezweifeln die Experten vom TÜV. Reparaturkosten könnten einen Strich durch die Rechnung machen.mehr...

Leben : Auto

Warum hört sich das Rückwärtsfahren anders an?

Essen/Hannover (dpa/tmn) Viele Autofahrer fragen sich, wodurch das schrille Geräusch beim Rückwärtsfahren entsteht. Der TÜV Nord erklärt hierzu die technischen und wirtschaftlichen Hintergründe.mehr...