Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Haverott trumpft in Münster auf

ERLE Am vergangenen Wochenende zog es die Springreiterinnen und Reiter des Reitvereins Raesfeld-Erle wieder in die Ferne.

01.08.2008
Haverott trumpft in Münster auf

Ralf Haverott und Dennis.

Auf der Westfalenwoche in Münster-Handorf war Ralf Haverott mit seinem siebenjährigen Wallach Dennis erfolgreich. Im S*-Springen mit Stechen musste sich der Erler Amateurreiter nur zwei Profis geschlagen geben. Das Erler Paar belegte mit einem fehlerfreien Ritt in 44,92 Sekunden dritten Rang. Auch im M**-Springen gingen die Zwei mit einer Schleife nach Hause. Hier reichte ein fehlerfreier Ritt für Platz fünf. Leonie Haverott und ihre Stute Little starteten auf dem großen Reit- und Springturnier in Hamburg-Ahrensfelde. Dort gaben die Zwei der Konkurrenz im A-Springen mit einem fehlerfreien Ritt in 56:56 Sekunden das Nachsehen und sicherten sich den Sieg, mehr als 1,5 Sekunden schneller als die Zweitplatzierten. Die Erler Dressurreiterinnen blieben in heimischen Gefilden. Jennifer Wilms mit Dorina und Miriam Kipp mit Magic Thunder vertraten den Reitverein Raesfeld-Erle auf den Turnieren in Barlo Bocholt und Lembeck. Miriam Kipp belegte in der A-Dressur einen vierten und einen sechsten Platz. Jennifer Wilms errang in der A-Dressur ebenfalls Rang vier.