Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Börse für Kleidung und Spielwaren

12.08.2008

Heek Die Winterkleiderbörse der KAB für Kleidung und Spielwaren öffnet am 6. September von 9.30 bis 12 Uhr in der Kreuzschule Heek ihre Türen. Abgabe der Waren ist am Freitag, 5. September, in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr - Zufahrt nur von der Straße "Mähne" aus. Die Kleidung ist nach Größen in beschrifteten Kartons oder Wannen vorzusortieren, Preisvorstellungen in Schritten von 50 Cent angeben. Nur einwandfreie Sachen gelangen in den Verkauf. Kleiderspenden für "Familie in Not" oder das Kinderheim in Litauen erwünscht. Für abhanden gekommene Sachen wird keine Haftung übernommen. 15 Prozent des Verkaufserlöses werden einbehalten für die Kinder- und Jugendarbeit in Heek. Abholung ist am Samstag, 16 bis 16.30 Uhr. Während der Börse gibt es ein reichhaltiges Kuchenangebot.

Nummervergabe bei Irmgard Wenker, Tel. (0 25 68) 28 11, oder Yvonne Gaussling, Tel. (0 25 68) 52 73 05, ab heute, 13. August, ab 9 Uhr. Dort ist auch Näheres zum Verkauf zu erfahren.

Lesen Sie jetzt