Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hier wird Aufenthaltsqualität geschaffen

Rathausvorplatz

HEEK Auf dem Heeker Rathausvorplatz rollen die Baumaschinen. Die Arbeiten für die übrigen Plätze entlang der B 70 - ob an der Donaustraße (evangelische Kirche) oder am Donnerberg - haben noch nicht begonnen.

von Von Sylvia Lüttich-Gür

, 04.08.2010
Hier wird Aufenthaltsqualität geschaffen

Eine Bank steht auf dem freien Gelände am Donnerberg - allerdings handelt es sich noch nicht um einen Beitrag zur Platzgestaltung.

Immerhin: Das B70-Baubüro ist inzwischen verschwunden. An seine Stelle ist eine Sitzbank getreten – zumindest ein kleiner Vorgeschmack auf die neue Aufenthaltsqualität im Ortskern, auch wenn die Bank alt und verwittert ist. Die Gesamtkosten für alle Plätze, die dann mit neuem Mobiliar versehen werden, belaufen sich auf rund 173.000 Euro.

Lesen Sie jetzt