Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Per Bus und Rad nach Osnabrück

07.12.2007

Heek/Kreis Das Kreisdekanatsbüro Borken bietet in Zusammenarbeit mit dem Regionalbüro für Kinder- und Jugendseelsorge in Dülmen die Teilnahme am Katholikentag in Osnabrück für Interessierte als Komplettangebot an. Es beinhaltet die Hin- und Rückreise mit einem Bus, Anmeldung im Katholikentagsbüro, Organisation der Teilnehmerunterlagen sowie Buchung der Gemeinschafts- oder Privatunterkunft. Geplant ist auch eine Radtour zum Katholikentag.

Bei Anmeldung bis zum 10. März gibt es einen Frühbucherrabatt pro Dauerkarte von zehn und pro Familienkarte von 20 Euro. Die Preise betragen für eine Dauerkarte 74 Euro und für eine Familiendauerkarte 120 Euro; Kinder bis einschließlich elf Jahre erhalten freien Eintritt. Die Quartierpauschale in der Gemeinschaftsunterkunft inklusive Frühstück beträgt zehn Euro. Zu den Preisen für die Dauerkarte kommen noch Fahrtkosten hinzu. Der Preis für Hin- und Rückfahrt pro Person beträgt 20 Euro. Somit würde ein Jugendlicher für eine ermäßigte Dauerkarte und Frühbucherrabatt insgesamt 74 Euro bei Unterbringung im Gemeinschaftsquartier mit Frühstück zahlen.

Nähere Informationen sowohl für die Radfahrer als auch für die Busfahrer sind ab sofort im Kreisdekanatsbüro Borken unter Tel. (0 28 61) 8 04 09 10, oder im Internet erhältlich. www.kreisdekanat.de/borken

Lesen Sie jetzt