Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Up'n Hoff" und "Achter de Stadt"

26.08.2008

Heek In seiner heutigen Sitzung stellt der Rat mit den Satzungsbeschlüssen die Weichen für die Entwicklung der beiden innerörtlichen Bereiche "Up'n Hoff" in Heek und "Achter de Stadt" in Nienborg. Bereits vorberaten im Fachausschuss, sind noch einige Gestaltungsfragen zu klären. Eine neue Heizungsanlage für die Turnhalle der Kreuzschule, die Einziehung von Wirtschaftswegen und die Abfallentsorgung ab 2009 - hier geht es um die Einführung einer kleineren Tonne für Biomüll - gehören zu den weiteren Themen. Zu Beginn der Sitzung wird jedoch zunächst ein neuer Feuerwehrführer mitsamt Stellvertreter bestimmt. Laut Ergebnis der Anhörung und auf Vorschlag des Kreisbrandmeisters sollen dies nach dem Ausscheiden von Gemeindebrandins pektor Willi Kötte demnächst Heinz-Peter Rump und Manfred Lösing sein. Der Hauptausschuss hatte sich dem einstimmig angeschlossen. mel

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt