Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Heimpremiere wird harte Nuss

GAHLEN Vor einer schweren Aufgabe steht der TuS im ersten Heimspiel der Saison am Sonntag auf der Lippesportanlage. Dort muss er gegen den TSV Marl-Hüls bestehen.

22.08.2008
Heimpremiere wird harte Nuss

Tim Dames ist im Urlaub.

Der 7:1-Erfolg des TSV Marl-Hüls im Lokalderby gegen den VfB Hüls 2 sollte den Gahlenern Warnung genug sein. Der Gast zählt zum erweiterten Kreis im Kampf um den Titel. Gahlens Trainer zählt den Gast zu den spielerisch stärksten Gegnern. Der TSV hat sich verstärkt. Dort spielt auch der Ex-Schermbecker Kai Schwering. Beim TuS steht Tim Dames (Urlaub) nicht zur Verfügung. Dafür sind aber Matthias Schwark und Thomas Eifert wieder da. Sie konnten allerdings nicht trainieren, so dass Martin Strock sie wohl noch nicht direkt einsetzen wird. Er baut auf die Kampfstärke seiner Schützlinge, die in der Vorbereitung gegen einige spielstarke Teams damit erfolgreich war. Außerdem zählt auch der Platzvorteil, so dass mindestens ein Punkt herausspringen sollte.

Lesen Sie jetzt