Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Helmig freut sich auf die Preußen

SPROCKHÖVEL Auch die dritte Pokalhürde 07/08 auf Verbandsebene hat die SG Wattenscheid genommen. Der Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga setzte sich beim Oberligisten TSG Sprockhövel mit 2:0 durch.

von Von Jürgen Kox

, 25.11.2007
Helmig freut sich auf die Preußen

Torschütze Dimitrios Ropkas.

SG 09-Trainer Dirk Helmig und sein Team nahmen die Partie locker: "Sprockhövel hat uns als Oberligist nicht beeindruckt und so sind wir auch ins Spiel gegangen. Wir haben einen guten Lauf in der Meisterschaft und der hat sich auf das Pokalmatch übertragen." Lachen muss der Trainer, wenn er im Nachhinein an den Platz denkt: "Das war Beach-Fußball. Es war schon merkwürdig, auf so viel Sand mit etwas Rasen zu spielen."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden