Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hendricks fordert kostenlose Diesel-Nachrüstung

,

Berlin

, 01.03.2018

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks sieht nach dem Urteil über mögliche Diesel-Fahrverbote auch die Autobauer in der Pflicht. „Wer seinen Diesel nachrüsten kann und will, der sollte einen Anspruch darauf haben, dass der Hersteller das übernimmt“, sagte Hendricks der „Süddeutschen Zeitung“. Das stehe den Verbrauchern zu. Es dürfe nicht sein, dass jetzt nur noch über Plaketten diskutiert werde und dabei die eigentlichen Verursacher des Problems aus dem Blick gerieten.