Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

900 Euro aus Ladenkasse geklaut

Trickdiebstahl

Geschickt verwickelte am Dienstag in einem Geschäft an der Biete ein Gaunerpärchen den Verkäufer in ein Gespräch. Anschließend fehlten 900 Euro in der Kasse.

ASCHEBERG

25.08.2010

Gegen 18.15 Uhr kam es zum Trickdiebstahl in dem Geschäft. Eine Frau und ein Mann verwickelten den Verkäufer in ein Gespräch. Dabei lockte die Frau den Verkäufer in den hinteren Bereich des Ladens. Gegen Ladenschluss gelang der männlichen Person unbemerkt der Griff in die in diesem Augenblick unbeaufsichtigte Kasse. Er entnahm ca. 900 Euro. Beide Personen verließen anschließend das Geschäft. Der Diebstahl wurde kurz darauf bemerkt.

  1. Unbekannte männliche Person: (wahrscheinlich aus dem Raum Ascheberg kommend): Herkunft: möglicherweise deutsch, ca. 22 bis 23 Jahre alt,  ca. 182 cm groß,  kurze blonde Haare, dicke, adipöse Statur. Bekleidet war der Mann mit einem lila Poloshirt und blauer Jeans. 2 . Unbekannte weibliche Person: Herkunft: möglicherweise deutsch, ca. 22 bis 23 Jahre alt,  ca. 180 cm groß,  dunkle kurze rasierte Haare, üppgige Figur. Die Frau trug einen Lonsdale Pullover und eine Tarnhose.   Nach Zeugenaussagen soll die tatverdächtige männlliche Person von einer Spielothek in Ascheberg mit einem Taxi nach Bösensell zu einer Spielothek gefahren sein. Täterhinweise bitte an die Polizei Lüdinghausen Tel. (02591) 79 30.

Lesen Sie jetzt