Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Großes Halali zum 50. Geburtstag

Jagdhornbläser

Mit dem Schloss Westerwinkel wurde der perfekte Rahmen geschaffen für ein ganz besonderes Fest. Die Jagdhornbläser Herbern haben allen Grund zum Feiern, bestehen sie in diesem Jahr doch bereits fünf Jahrzehnte.

HERBERN

von Von Tina Nitsche

, 27.08.2010
Großes Halali zum 50. Geburtstag

Das Bläsercorps Herbern feiert sein 50-jähriges Bestehen.

Deshalb haben sie am 11. September zum Jubiläum geladen: Gäste aus Herbern und Umgebung stehen ebenso auf der Einladungsliste wie elf Bläsergruppen aus dem Kreis Cesfeld, sowie Gruppierungen aus Bockum-Hövel, Werne und Drensteinfurt. Eines ist schon jetzt garantiert: Dieses Fest wird ein wahrer Genuss für alle Freunde der Jagdmusik. Im Repertoire finden sich traditionelle Jagdsignale, Fanfaren und Märsche, die mit den typischen Jagdhörnern Fürst Pleß und Parforcehorn gespielt werden.Falkner zu Gast

Neben den vielen Musikanten hat auch ein Falkner zugesagt, so dass das Programm eine zusätzliche Note erhält. Mit dem Signal "Begrüßung" von 150 Bläsern geht es um 16.50 Uhr los. Um 17 Uhr schließt sich die Jagdornbläsermesse an, eine Stunde später findet die Begrüßung statt. Um 18.15 Uhr dann hebt sich der Vorhang zu vielen musikalischen Beiträgen durch die insgesamt elf Bläsergruppen. Dabei werden die Gäste mit selbst komponierten Jägermärschen aber auch traditionellen Jagdsignalen musikalisch richtiggehend verwöhnt. Ein Höhepunkt ist sicherlich das "große Halali" um 22.30 Uhr, das alle Bläser gemeinsam spielen.

Lesen Sie jetzt