Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hubert Hüppe diskutiert über die Ethik der modernen Medizin

ASCHEBERG Was ist möglich, was nötig in der modernen Medizin? Als zuständiger Abgeordneter für medizinische Grundsatzfragen und Gentechnik nahm Hubert Hüppe (CDU) am Dienstag in Ascheberg Stellung zu dem Thema Ethik in der modernen Medizin.

von Von Heinz Rogge

, 20.08.2008
Hubert Hüppe diskutiert über die Ethik der modernen Medizin

Hüppe muss sich kritische Fragen gefallen lassen.

Zu dem Thema "Recht und Ethik der modernen Medizin" hatte die Kreis Frauen Union und der CDU Gemeindeverband Ascheberg am Dienstagabend in "Frenking´s-Tenne" in Ascheberg eingeladen. Die Vorsitzende der Frauen Union, Elke Müller, konnte neben dem Referenten Hubert Hüppe auch den CDU-Kreisvorsitzenden Werner Jostmeier und den CDU-Gemeindevorsitzenden Franz-Josef Schulze Zumkley begrüßen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden