Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kommt die Ortsumgehung?

HERBERN Auf der Prioritätenliste des Regionalrates steht der Bau einer Ortsumgehung für Herbern auf Platz drei der Maßnahmen, die bis zum Jahr 2015 umzusetzen sind.

von Von Heinz Rogge

, 30.11.2007

In einer entsprechenden Sitzung, die bereits im Oktober stattgefunden hatte, habe der Regionalrat diese Dringlichkeitsbewertung vorgenommen. Darüber informierte Klaus van Roje, Fachbereichsleiter Bauen und Wohnen, in der jüngsten Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses. Auf Antrag der UWG-Fraktion war das Thema Ortsumgehung und die Bewertung durch den Regionalrat auf die Tagesordnung gesetzt worden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden