Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Lebensqualität für Lina aus Rumänien

Hilfsaktion

2600 Euro kamen bei einer Spendenaktion für die Rumänin Lina Draghici zusammen. Aufgerufen zu der Spendenaktion für seine ehemalige Mitarbeiterin hatte der Herberner Unternehmer Joachim Raguse Ein spezielles Hilfsgerät sorgte nun für Freudentränen.

Herbern

, 31.01.2018
Neue Lebensqualität für Lina aus Rumänien

Der „Easy Walker“ sorgt dafür, dass Lina sich wieder selbstständig fortbewegen kann. © Raguse

Lina Draghici weinte. Vor Freude. Mit dem Laufgerät „Easy Walker“ erfüllte sich der größte Wunsch der 36-jährigen Rumänin. Anda Cojocaru übergab am Montag das Hilfsmittel, das Lina wieder mehr Lebensqualität bieten soll. Seit einer Operation nach einem bösartigen Tumor war sie auf einen Rollstuhl angewiesen. Nun kann sie sich wieder selbstständig in der Wohnung im rumänischen Heltau bewegen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden