Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sammler hoffen auf geöffnete Türen

DAVENSBERG „Türen öffnen“ lautet das Motto der diesjährigen Adventssammlung von Caritas und Diakonie in Nordrhein-Westfalen. Vom 24. November bis zum 15. Dezember sind die ehrenamtlichen Sammler der Caritas-Verbände der Gemeinde auch wieder in Herbern, Ascheberg und Davenberg unterwegs.

von Von Bettina Nitsche

, 22.11.2007
Sammler hoffen auf geöffnete Türen

Einmal im Jahr treffen sich die Caritasgruppen der Gemeinde zu einem Erfahrungsaustausch.

„Das Geld bleibt in der Gemeinde“, betonte Herberns Pastoralreferentin Christel Behrendt am Mittwochabend im Davensberger Pfarrheim. Dort fand der jährliche Austausch der drei Caritasgruppen der Gemeinde statt. Und die anstehende Adventssammlung war gleich ein Gesprächsthema.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden