Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwerer Unfall auf der A1: 76-jähriger Fahrer stirbt

ASCHEBERG Nach einem tödlichen Unfall ist die Autobahn 1 in Richtung Münster zwischen Hamm-Bockum/Werne und Ascheberg seit Sonntagnachmittag gesperrt. Der Fahrer eines Opel Corsa konnte nur noch tot aus dem Wrack befreit werden. Genauere Informationen über Ursache und Unfallhergang liegen noch nicht vor.

von Von Tina Nitsche

, 10.08.2008
Schwerer Unfall auf der A1: 76-jähriger Fahrer stirbt

Tödlicher Unfall auf der A1: Bei Ascheberg ist am Sonntagnachmittag ein Autofahrer ums Leben gekommen. Er starb in diesem Auto. Die Unglücksursache stand zunächst nicht fest.

Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

Lesen Sie jetzt