Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Silas Koch trifft letzten Luftballon

Kinderschützenfest

Der neunjährige Silas Koch traf mit dem Pfeil den letzten von hundert Luftballons und wurde am Sonntagnachmittag so zum neuen Kinderschützenkönig in Nordick. Da musste er sich nur noch seine Schützenkönigin aussuchen.

HERBERN

von Von Lisa Feldmann

, 30.08.2010
Silas Koch trifft letzten Luftballon

Silas und Finja Koch wurden am Sonntag das neue Kinderschützenpaar in Nordick.

Zur Schützenkönigin nahm Silas sich seine Schwester Finja (6 Jahre). Und gemeinsam wurde das neue Kinderschützenkönigspaar auf dem Hof von Elisabeth und Theodor Bröcker in Nordick gefeiert. „Die Kinder sollen einen schönen Tag erleben und vor allem spielt der Spaßfaktor eine Rolle“, berichtet Paul Bröcker, Finanzverwalter des Kinderschützenfestes.

Vor ungefähr 30 Jahren wurde das Kinderschützenfest des Nordicker Schützenvereins ins Leben gerufen, als Paul Bröcker und Ludger Meinke in Eigenregie die Organisation übernahmen. Teilnehmen können alle Kinder und Enkelkinder von den Schützenbrüdern des Vereins. Seitdem findet es jedes Jahr wieder statt. Im vergangen Jahr wurden Marc Krälemann (14 Jahre) und Vanessa Ickhorn (12 Jahre) das Schützenpaar, die nun ihre Krone weitergeben muss.

Lesen Sie jetzt