Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So schützt man sich vor manipulierten Geldautomaten - die Polizei berät

ASCHEBERG/KREIS COESFELD In den vergangenen Wochen häuften sich bundesweit die Fälle von "Skimming" - Sparkassenbetrug am Geldautomaten. Die Kriminalpolizei Coesfeld veröffentlicht nun ein Informationsschreiben. Damit sich ein Fall wie in Ascheberg, bei dem Kunden um insgesamt 50 000 Euro betrogen wurden, nicht wiederholt, rat die polizei Bankkunden sich zu informieren.

15.08.2008
So schützt man sich vor manipulierten Geldautomaten - die Polizei berät

Mithilfe manipulierter Geldautomaten spähen Betrüger die Daten von ec-Karten-Kunden aus.

Lesen Sie jetzt