Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Leser sprachen mit Redakteuren

Herzmobil kam zum dritten Mal nach Südkirchen

SÜDKIRCHEN Die Redaktion kommt zu den Lesern: Vier Wochen lang sind wir auf Tour durch unsere Heimat. Dafür haben wir unser Herzmobil vorbereitet - denn wir kommen mit Herz. Am Freitag ging es nach Südkirchen. Dort nutzten viele Leser das Angebot und regten Themen an, gaben Kritik oder kamen für nette Gespräche vorbei.

Herzmobil kam zum dritten Mal nach Südkirchen

Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.

Unser Herzmobil war gestern in Südkirchen, Chefreporter Theo Wolters parkte es  um 9.30 Uhr vor der Volksbank ein. Die Südkirchener nutzen zahlreich das Angebot, einmal über die Zeitung zu reden und Themen vorzuschlagen. Es entwickelte sich sogar oft eine nette Gesprächsrunde an unserem Herzmobil.

Die gefahrene Geschwindigkeit auf der Unterstraße ist vielen Südkirchenern ein Dorn im Auge. Gilt im Bereich der Schule Tempo 30, so darf im Bereich zwischen Kirche und Ortsgrenze zu Selm 50 gefahren werden. Auch der Redaktion ist schon oft aufgefallen, dass in diesem Bereich schnell gefahren wird. Wir werden mal bei der Gemeinde nachhören, was man tun kann.

Das Herzmobil auf Tour an der Volksbank in Südkirchen

Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.
Zu Gast in Südkirchen: Das Herzmobil machte dort Station. Chefreporter Theo Wolters kam mit vielen Lesern ins Gespräch.

Sehr zufrieden sind die Südkirchener mit der neuen Ausgabe Nordkirchen. Endlich erfahre man nun auch etwas aus den Nachbarorten wie Herbern, Werne und Lüdinghausen. Es waren nette Gespräche mit den Südkirchenern. Danke dafür. 

Sie können uns vor Ort besuchen, an unserem Gewinnspiel bei der Verlosung um die „Herzliche Reise“ ins Salzburger Land mitzumachen, mit uns ins Gespräch kommen über die neue Zeitung und das, was Sie im Leben vor Ort stört und freut. Sagen Sie uns Ihre Meinung – und bringen auch Sie ein wenig Herz mit. Denn wir werden Sie auffordern, gemeinsam mit uns Herz zu zeigen für Nordkirchen. Und natürlich auch für Südkirchen und Capelle.

Das war beim zweiten Besuch am Raiffeisen-Markt los

Das Herzmobil in Südkirchen - Der zweite Besuch am 27. Mai

Auch junge Südkirchener kamen zum Herzmobil.
Rolf Bertram und Bernhard Hörstrup diskutieren mit Jessica Bader.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.
Mit Herz und Ape-Mobil das zweite Mal in Südkirchen: Chefreporter Theo Wolters und Redakteurin Jessica Bader haben auf der Herztour Station am Raiffeisen-Markt gemacht.

Südkirchen Das Herzmobil hat in Südkirchen am Mittwochnachmittag für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Reporter Theo Wolters und Jessica Bader wollten wissen: Wie gefällt den Südkirchenern die neue Nordkirchen-Ausgabe? Sie konnten aber auch einige Recherche-Tipps aus Südkirchen mitnehmen.mehr...

So sah es beim ersten Besuch am 20. Mai an der Sparkasse aus

Das Herzmobil auf Tour in Südkirchen am 20. Mai

Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.
Das Herzmobil hat auf seiner Tour in Südkirchen Halt gemacht. Vor der Sparkasse tauschten sich unsere Mitarbeiter mit Interessenten über das neue Format aus.

Südkirchen Das Herzmobil der Ruhr Nachrichten hat am Mittwochnachmittag erstmals Station in Südkirchen gemacht. Chefreporter Theo Wolters und Redakteur Arndt Brede hatten netten und auch überraschenden Besuch. Wir haben die Fotos dazu.mehr...

 

Das sind die Termine der kommenden Tage

  • Montag, 8. Juni: Volksbank Capelle, 10 bis 12 Uhr
  • Dienstag, 9. Juni: Raiffeisen Olfen 14 bis 16 Uhr
  • Mittwoch, 10. Juni: Bürgerhaus Selm, 14 bis 16 Uhr
  • Donnerstag, 11. Juni: Markt in Nordkirchen, 9 bis 11 Uhr
  • Freitag 12. Juni: Markt in Olfen, 14 bis 16 Uhr

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Vertrag läuft aus

Südkirchener Sozialmobil rollt nur noch bis Februar

SÜDKIRCHEN Fünf Jahre lang konnten Vereine und gemeinnützige Einrichtungen in Südkirchen das sogenannte Sozialmobil der Firma Wacker kostenfrei nutzen. Im kommenden Jahr ist damit zunächst Schluss – und das trotz vieler Anfragen von Kindergärten, Sportvereinen und Co. Doch eine Lösung ist in Sichtweite.mehr...

Raum-Probleme

Aus für geplante große Silvesterparty in Südkirchen

SÜDKIRCHEN Beim Schützenfest 2016 war die Zusammenarbeit der Schützenbruderschaft St. Pankratius und des SV Südkirchen so gut, das schnell eine neue Idee aufkam: eine gemeinsame Silvesterfeier in Südkirchen. Aber es taten sich so große Probleme auf, dass die Pläne nun fallen gelassen wurden.mehr...

Nach elfmonatiger Sperre

Franz-Josef Dornhege ist zurück beim SV Südkirchen

SÜDKIRCHEN Fast ein Jahr war Franz-Josef Dornhege gesperrt. Seine Sperre sorgte für Aufruhr bei seinem Verein, dem SV Südkirchen. Der Jugendtrainer und Sportliche Leiter des SV Südkirchen ist nun in seine Ämter zurückgekehrt. Seine Mannschaft hat sich etwas Besonderes einfallen lassen.mehr...

Nachts in Südkirchen

Nach Unfall: Auto landet auf Kindergarten-Gelände

SÜDKIRCHEN Zum Glück waren keine Kinder vor Ort: Ein Autofahrer hat in der Nacht auf Montag in einem Kreisverkehr in Südkirchen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sich mehrfach überschlagen und das Hoftor eines Kindergartens durchbrochen.mehr...

Zwischen Capelle und Südkirchen

Bauarbeiten für Glasfaseranschlüsse gehen voran

SÜDKIRCHEN/CAPELLE Seit ungefähr einer Woche tun sich zwischen Capelle und Südkirchen Löcher auf. Aus manchen ranken orange-gelbe Kabel aus dem Boden. Die Vorarbeiten für den Glasfaseranschluss im Außenbereich sind im vollen Gange - alles wird in Eigenregie erledigt. Dabei ist Vorsicht geboten.mehr...

Auch in Capelle und Südkirchen

Volksbank Nordkirchen will alle Standorte erhalten

NORDKIRCHEN Keine Fusion geplant - und alle drei Geschäftsstellen bleiben erhalten. Diese Botschaft hat die Volksbank für ihre Kunden in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle. Auch zur Frage, ob es Kündigungen oder Standorte ohne Mitarbeiter geben soll, bezogen die Verantwortlichen Stellung.mehr...