Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hevener Krippe wächst

HEVEN Eine Oase der Besinnung will die evangelische Trinitatis-Gemeinde in der Kirche am Steinhügel in der hektischen Adventszeit bieten.

04.12.2007
Hevener Krippe wächst

Selbst gemacht sind auch die Figuren der Hl. Familie.

Das Gotteshaus ist täglich zwischen 9 und 19 Uhr geöffnet und lockt in der Adventszeit mit abwechslungsreichen Angeboten. Als besondere Attraktion kann die große Krippe betrachtet werden, die seit fünf Jahren im Advent aufgebaut und jedes Jahr um neue Elemente erweitert wird. Jeden Montag um 16.30 Uhr erläutert zusätzlich ihr Erbauer die vielen Details, die schnell übersehen werden. Jeden Dienstag um 16.30 Uhr lesen Konfirmanden  Geschichten vor.

Exotische Klänge

Mittwochs bietet Pfarrerin Heike Oberwelland ab 16.30 Uhr Kirchenführungen an. An jedem Donnerstag um 17 Uhr präsentiert „Welt“-Musiker Günther Müller seine teilweise exotischen Klängen im Kirchenraum. Für alle Veranstaltungen wird kein Eintritt erhoben. Eine Spende unterstützt die Trinitatis-Gemeinde jedoch bei der Erhaltung des denkmalgeschützten Gebäudes.