Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Baustellenbesichtigung

Hier entsteht eine neue Tagespflege in Südkirchen

SÜDKIRCHEN In den seit zehn Jahren leer stehenden Räume einer ehemaligen Praxis an der Unterstraße 25 in Südkirchen tut sich etwas: Dort eröffnet der Caritas-Kreisverband Coesfeld am 3. April eine Tagespflege für Menschen mit somatischen und demenziellen Erkrankungen. Wir haben Fotos von der Baustelle mitgebracht und erklären, was dort geplant ist.

Hier entsteht eine neue Tagespflege in Südkirchen

Das Gebäude der ehemaligen Praxis an der Unterstraße wird im Erdgeschoss zur Tagespflege umgebaut.

252 Quadratmeter groß sind die Räume. Investor Wilhelm Heiermann jr. und seine Familie nehmen 435.000 Euro in die Hand, um die Räume umzubauen. Mit dem Caritas-Kreisverband Coesfeld haben die Investoren einen Partner als Träger der Einrichtungen gefunden, die laut Caritas-Vorstand Johannes Böcker seit 2000 Erfahrungen mit der Trägerschaft von Tagespflegen im Kreis Coesfeld haben, unter anderem in Olfen.

Neues Tagespflege-Angebot in Südkirchen

Doris Hinkelmann und Josef Böcker (Mitte) vom Caritas-Verband Coesfeld stellten mit Investor Wilhelm Heiermann jr. das Konzept der neuen Tagespflege in Südkirchen vor.
Das Gebäude der ehemaligen Praxis an der Unterstraße wird im Erdgeschoss zur Tagespflege umgebaut.
Der Blick auf das Grundstückhinter dem Gebäude zeigt jetzt noch Birken. Bald soll dort barrierefreier, bezahlbarrer Wohnraum entstehen.
Die Umbauarbeiten für die Tagespflege sind unübersehbar im Gange.
Das Gebäude Unterstraße 25 ist im Erdgeschoss derzeit eine Baustelle.
Hier entstehen unter anderem Therapieräume.
Hier entstehen unter anderem Therapieräume.
Investor Wilhelm Heiermann jr. deutet auf das Gelände östlich des Gebäudes, das die Tagespflege zusätzlich nutzen kann.
Hinter dem Gebäude sollen weitere Wohnungen entstehen.
Die Umbauarbeiten für die Tagespflege sind unübersehbar im Gange.
Die Umbauarbeiten für die Tagespflege sind unübersehbar im Gange.
Die Umbauarbeiten für die Tagespflege sind unübersehbar im Gange.
Die Umbauarbeiten für die Tagespflege sind unübersehbar im Gange.
Die Umbauarbeiten für die Tagespflege sind unübersehbar im Gange.
Die Umbauarbeiten für die Tagespflege sind unübersehbar im Gange.
Die Umbauarbeiten für die Tagespflege sind unübersehbar im Gange.
Hier entsteht der neue Eingangsbereich zur Tagespflege.
Diese Tür im Flur wird nicht mehr der Haupteingang zu den Räumen der künftigen Tagespflege sein.
Bald wird eine Glastür als Haupteingangstür eingebaut.
Der Umbau zur Tagespflege läuft zügig.
Der Umbau zur Tagespflege  läuft zügig.
Das Gebäude der ehemaligen Praxis an der Unterstraße wird im Erdgeschoss zur Tagespflege umgebaut.
Das Gebäude der ehemaligen Praxis an der Unterstraße wird im Erdgeschoss zur Tagespflege umgebaut.
Das Gebäude der ehemaligen Praxis an der Unterstraße wird im Erdgeschoss zur Tagespflege umgebaut.
Vier Parkplätze wird es für die Tagespflege geben.
Hinter dem Gebäude sollen weitere Wohnungen entstehen.

Ab dem 3. April werden bis zu acht Mitarbeiter sich um die schätzungsweise bis zu 35 Gäste kümmern. Die können montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr betreut werden.

Damit das auch in angenehmer Atmosphäre und unter professionellen Bedingungen passiert, wird das Erdgeschoss des Gebäudes umfangreich umgebaut. Zum Beispiel für Therapieräume, in denen aktivierende Pflege möglich ist, weil auch schwerstpflegebedürftige Gäste betreut werden. Ruhe- und Besprechungsräume, Angestellten- und Pflegebäder ergänzen den großen Hauptaufenthaltsraum mit Küche.

WERNE Fast 1,6 Millionen Menschen mit Demenz leben in Deutschland: 13 von ihnen wohnen in einer Demenz-WG in Werne. Der Alltag dort ist geprägt von einer entspannten, familiären Atmosphäre - aber er stellt die Betreuungskräfte auch vor ganz spezielle Herausforderungen, die mal lustig, mal aber auch sehr traurig sind.mehr...

DORTMUND Das Thema Pflege ist höchst komplex und höchst emotional: Früher oder später betrifft es uns alle. Mit unserer großen Pflegeserie beleuchten wir die verschiedensten Aspekte: Was bedeutet es, heute in Deutschland alt zu werden? Welche Möglichkeiten der Versorgung gibt es - und was tut sich aktuell politisch? Hier gibt es die Übersicht über alle Themen.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Vertrag läuft aus

Südkirchener Sozialmobil rollt nur noch bis Februar

SÜDKIRCHEN Fünf Jahre lang konnten Vereine und gemeinnützige Einrichtungen in Südkirchen das sogenannte Sozialmobil der Firma Wacker kostenfrei nutzen. Im kommenden Jahr ist damit zunächst Schluss – und das trotz vieler Anfragen von Kindergärten, Sportvereinen und Co. Doch eine Lösung ist in Sichtweite.mehr...

Raum-Probleme

Aus für geplante große Silvesterparty in Südkirchen

SÜDKIRCHEN Beim Schützenfest 2016 war die Zusammenarbeit der Schützenbruderschaft St. Pankratius und des SV Südkirchen so gut, das schnell eine neue Idee aufkam: eine gemeinsame Silvesterfeier in Südkirchen. Aber es taten sich so große Probleme auf, dass die Pläne nun fallen gelassen wurden.mehr...

Nach elfmonatiger Sperre

Franz-Josef Dornhege ist zurück beim SV Südkirchen

SÜDKIRCHEN Fast ein Jahr war Franz-Josef Dornhege gesperrt. Seine Sperre sorgte für Aufruhr bei seinem Verein, dem SV Südkirchen. Der Jugendtrainer und Sportliche Leiter des SV Südkirchen ist nun in seine Ämter zurückgekehrt. Seine Mannschaft hat sich etwas Besonderes einfallen lassen.mehr...

Nachts in Südkirchen

Nach Unfall: Auto landet auf Kindergarten-Gelände

SÜDKIRCHEN Zum Glück waren keine Kinder vor Ort: Ein Autofahrer hat in der Nacht auf Montag in einem Kreisverkehr in Südkirchen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sich mehrfach überschlagen und das Hoftor eines Kindergartens durchbrochen.mehr...

Zwischen Capelle und Südkirchen

Bauarbeiten für Glasfaseranschlüsse gehen voran

SÜDKIRCHEN/CAPELLE Seit ungefähr einer Woche tun sich zwischen Capelle und Südkirchen Löcher auf. Aus manchen ranken orange-gelbe Kabel aus dem Boden. Die Vorarbeiten für den Glasfaseranschluss im Außenbereich sind im vollen Gange - alles wird in Eigenregie erledigt. Dabei ist Vorsicht geboten.mehr...

Auch in Capelle und Südkirchen

Volksbank Nordkirchen will alle Standorte erhalten

NORDKIRCHEN Keine Fusion geplant - und alle drei Geschäftsstellen bleiben erhalten. Diese Botschaft hat die Volksbank für ihre Kunden in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle. Auch zur Frage, ob es Kündigungen oder Standorte ohne Mitarbeiter geben soll, bezogen die Verantwortlichen Stellung.mehr...